Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

EVA Banner

29092018 - Am 29.09.2018 fand das 2. Turnier der Saison 2018/2019 unserer Bambinis bei der SV Albstadt, unter einem strahlend blauen Himmel, statt. Es spielten gegen unsere Jungs die SG Wasserlos / Hörstein und die Mannschaften des SV Albstadt I und Albstadt II. !

Das erste Spiel bei diesem Turnier war die Begegnung Alzenau gegen Albstadt I. Der Anfang dieses Spiels begann mit leichten Vorteilen für Albstadt I. Trotz einer guten Abwehr der Alzenauer gelang es nicht, den nötigen Druck aufzubauen, um einen gefährlichen Schuss auf das gegnerische Tor zu setzen. 2 Ecken, ausgeführt durch Albstadt I, konnten erfolgreich abgewehrt werden. Eine weitere Ecke führte zu einem Tor für Albstadt I. Zum Ende hin wurde Albstadt immer stärker und konnten der Alzenauer Abwehr weitere 2 Tore abringen. Somit gewannen Albstädter mit einem Spielstand von 0:3. Das zweite Spiel, SG Wasserlos / Hörstein gegen Alzenau, sollte ein Erfolg für die Alzenauer werden: Die Alzenauer Baminis gingen stark ins Spiel hinein und konnten sehr schnell den Ball vor das gegnerische Tor bringen. Nach einigen guten erspielten Chancen konnte Niki, durch einen beherzten Sturm nach vorne, das 1:0 für Alzenau erzielen. Beflügelt durch dieses Tor hielten die Alzenauer den Druck nach vorne aufrecht, sodass sehr schnell ein weiteres Tor für Alzenau durch die Sturmspitze Lauricio erspielt werden konnte. Danach begann die SG Wasserlos / Hörstein dagegen zu halten. Ein Abspielfehler auf Seiten der SG Wasserlos / Hörstein wurde durch Alzenau konsequent ausgenutzt, wobei unser Spieler Anton ein weiteres Tor für Alzenau schoss. Danach folgte durch ein gutes Spiel nach vorne ein Tor für die SG Wasserlos / Hörstein, sodass es nun 3:1 für Alzenau stand. Durch dauerhaftes Spiel nach vorne konnte Alzenau ein viertes Tor gegen den SG erspielen. Der Torschütze war zum 4:1 unser Spieler Till. Ganz zum Schluss gelang es der SG an unserer starken Abwehr und an unserem Torwart Julian nochmals vorbei zu kommen, sodass es am Ende 4:2 für Alzenau stand. Die vierte Begegnung hieß Alzenau gegen Albstadt II. Auch hier begannen die Alzenauer sehr stark und spielten den Ball unbeirrt zur gegnerischen Hälfte. Innerhalb einiger Minuten stand es 3:0 für Alzenau. Alle 3 Tore wurden durch unseren Sturmspieler Niki erzielt. Danach fanden auch die Albstädter ins Spiel und konnten durch einige gute Torchancen glänzen. Am Ende konnten auch die Albstädter noch ein Tor erzielen. Der Endstand war dann 3:1 für Alzenau. Zum Ende des Turniers wurde das übliche 7 Meter-Schießen ausgeführt, wobei alle Bambinis großen Spaß hatten. Die anschließende Siegerehrung rundete das Turnier ab.

Alzenau spielte mit:

Julian, Anton, Till, Lauricio, Tom, Mattheo, Nikolas, Gabriel und Ali



Top