Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

EVA Banner

10:2 Sieg im Testspiel gegen Tempelsee Offenbach

Im Kampf um die Qualifikation zur Kreisliga Gelnhausen konnte unserer U14 einen äußerst wichtigen 4:2 Auswärtssieg bei der JSG Hailer/Meerholz erringen. Durch diese drei Punkte ist die Ausgangssituation in der Qualifikationsgruppe 1 des Fußballkreis Gelnhausen für uns etwas entspannter. Von den ausstehenden vier Spielen, müssen nun noch zwei Spiele gewonnen werden, um zumindest den dritten Platz, abzusichern. Nur die ersten drei Teams der Tabelle, spielen im nächsten Frühjahr in der Kreisliga Gelnhausen um den Aufstieg in die Gruppenliga Frankfurt.

Der Gastgeber aus Hailer war der erwartet schwere Gegner und zeigte warum Sie das Vorspiel in Alzenau mit 4:2 gewonnen haben. Unsere Jungs dominierten die Begegnung mit viel Ballbesitz eigentlich über die gesamte Spielzeit und führten bis fünf Minuten vor Schluss mit 4:0 Toren. Durch zwei Unachtsamkeiten mussten man noch zwei Gegentreffer hinnehmen, die zwar das Ergebnis schmälerten, aber den guten Gesamteindruck nicht verwischen.

Am Sonntag empfang man zum Test die Mannschaft aus Tempelsee Offenbach. Hier zeigte die Mannschaft viel Spielfreude und siegte in einem sehr fairen Spiel mit 10:2 Toren.

 

Top