Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

EVA Banner

08.09.2018 - Geschlossene Mannschaftsleistung erfreut Trainerteam!

Am gestrigen Samstag hatte die U-15 den Tabellennachbarn vom FC 07 Bensheim zu Gast. Unser Team wollte nachlegen nach dem Last-Minute Sieg der letzten Woche, die Weichen sollten auf Sieg gestellt werden. Das Spiel begann verhalten und es war ein vorsichtiges Abtasten, keine Mannschaft wollte einen entscheidenden Fehler machen. Beide Abwehrreihen erstickten jegliche Angriffe im Keim und im Mittelfeld neutralisierten sich beide Teams. Somit war klar, dass entweder der erste Fehler, ein Standard oder eine Einzelaktion den Torerfolg bringen können. Das erkannten unsere Jungs und kurz vor der Halbzeit war es dann Marc Collins, der sich ein Herz fasste. In Strafraumhöhe zog er von links auf die Mitte, umspielte zwei gegnerische Spieler und zog dann flach aber stramm ins linke untere Eck, keine Chance für den Keeper aus Bensheim, 1:0 für uns und so ging es auch in die Pause. Ein wichtiges Tor zu einem guten Zeitpunkt. Das Tor war der Dosenöffner für die Partie, Bensheim musste jetzt mehr tun und dadurch hatte Alzenau mehr Platz, das Spiel wurde schneller und offener. Nun konnten unsere Jungs auch mehr spielerische Elemente einbringen, der Ball lief gut durch die Reihen. Dann eine schöne Kombination über die Mitte mit tollem Pass auf Ronaldo Torres, der dringt in den Strafraum ein und wird dort unsanft gebremst, der gute Schiri pfeift sofort und zeigt auf den Elfmeterpunkt. Diese Chance lässt sich Larell Smith nicht entgehen ……. 2:0. Nun war die U-15 in Spiellaune, weitere Chancen folgten. Die nächste hatte Max Kraus und vollendete zum 3:0 und danach wiederum Marc Collins auf 4:0. Dann ein kleiner Abwehrfehler und der Stürmer von Bensheim taucht alleine vor Keeper Jannik Mey auf, die Fingerspitzen waren noch dran, doch der Schuss war sehr platziert unten ins linke Eck, 4:1. Doch kurze Zeit später stellte Ronaldo Torres den alten Torabstand zum 5:1 wieder her, dass war auch der Endstand. Alles in allem ein verdienter Sieg, mit einer überzeugenden Leistung, auch in dieser Höhe. Man merkt immer mehr, dass die Mannschaft sich findet und besser zusammenspielt, so kann es weitergehen, in der Tabelle sind wir auf den 6.Platz geklettert.

Stimmen zum Spiel: Patrick Mey (Elternteil): Die Mannschaft wächst zusammen, Stück für Stück wird sie besser. Wir werden noch einige Freude mit den Jungs haben.

Spielergebnis:
FC Bayern Alzenau   FC 07 Bensheim
5 : 1

Torschützen:

31. Min. Marc Collins, 50. Min. Larell Smith, 59. Min. Max Kraus, 64. Marc Collins, 67. Min. Ronaldo Torres

Alzenau spielte mit:

Jannik Mey, Ricardo Franz, Nicolas Bott, Tim Heberer, Ronaldo Torres, Ramon Fernandez Tascon, Max Kraus, Maico Schmidt, Luan Tershani, Larell Smith, Josha Böhm, Janis Adam, Arian Musliu, Emil Scholz, Tom Luca Törpel, Marc Collins



Top