Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

24.02.2019 - Bittere Pleite für die U-15 !

Nach den zuletzt sehr guten Leistungen in den Testspielen der Vorbereitung, kassierte die U15 von Alzenau heute eine bittere Pleite. Beim Hessenligisten - SC Vikt. 06 Griesheim - konnte die stark ersatzgeschwächte Mannschaft nicht an die vergangenen Erfolge anknüpfen. Trainer Edip Yavuz musste aufgrund von zahlreichen - teilweise sehr kurzfristigen Absagen – die Mannschaft umstellen und konnte auch nicht während des Spiels reagieren (kein Spieler auf der Bank). Dann kamen noch einige unglückliche Entscheidungen dazu. (ein vermeintliches Abseitstor für Griesheim zählte, das Tor zum möglichen 3:2 - Anschluss für Alzenau wurde nicht gegeben, obwohl der Ball wohl hinter der Linie war) Durch individuelle Fehler, die in dieser Häufigkeit für die U15 des FC Bayern Alzenau eigentlich ungewöhnlich sind, wurde es dem Gastgeber anschließend teilweise sehr leicht gemacht. Der Sieg für Griesheim ging am Ende in Ordnung, auch wenn er wohl 2 bis 3 Tore zu hoch ausfiel. Das eine Spiel sollte jetzt aber die sonst sehr gute Arbeit in der Vorbereitung nicht trüben. So kann Fußball eben auch sein…… Die Jungs werden daraus lernen und das Trainerteam wird die richtigen Schlüsse ziehen.

Spielergebnis:
FC Bayern Alzenau SC Vikt. 06 Griesheim
1:7

Alzenau spielte mit:

Tunay Karakelle, Arian Musliu, Jonas Hoffmann, Ramón Fernandez-Tascon, Calvin Lazarus, Nicolas Bott, Maico Schmidt, Josha Böhm, Daniel Ott, Larell Smith, Luan Trshani, Tom Taullah Trainer: Edip Yavuz

2019_Ostercamp.jpg

FCBA_WA_Fangruppe.jpg
U15 - gruen
U15 - blau
U15 - rot
U15 - orange

fc_camp.jpg

Top