Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

11.09.2021 - Erneut vermeidbare Niederlage!

Die erste Halbzeit wurde komplett verschlafen und so waren die Jungs mit einem 0:2 noch gut bedient. Nach einer deutlichen Ansprache der Trainer drängten die Jungs zu Beginn der 2. Hälfte auf den Anschluss, welcher auch nach kurzer Zeit gelang. Ab diesem Zeitpunkt war die U15 im Spiel und versuchte den Gegner früh im Spielaufbau zu stören. Doch es kam wie es kommen mußte, zuerst verwandelten die Gäste einen Eckball direkt zum 1:3 und 5 Minuten später erhöhten Sie zum 1:4. Die Jungs ließen die Köpfe aber nicht hängen und ließen nach einem schön herausgespielten Treffer dem Gegner keinen freien Raum mehr. Fünf Minuten vor Schluß gelang den Jungs der Anschluß zum 3:4. Nun wurden alle Kräfte mobilisiert, doch der Ausgleich wollte nicht mehr gelingen. Nach der Niederlage in Frankfurt brachten sich auch im 1. Heimspiel die Jungs aufgrund vieler Fehler um einen Punktgewinn und müssen nun weiterhin auf den ersten Punkt warten.

Stimmen zum Spiel: Trainer Stefan Wachsmann: Durch unsere wiederkehrenden individuellen Fehler bringen wir uns immer wieder um den verdienten Lohn.

Top