Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

10.11.2019 - U17 verliert Kontakt zur Spitze!

Heute, am 10.11.2019, reiste unsere U17 nach Bensheim, um dort nach zwei Niederlagen in Folge wieder zu punkten, und um den Abstand zur Tabellenspitze nicht größer werden zu lassen. Wir begannen deutlich wacher als in den zwei Spielen zuvor. Unser Team hatte auch die erste Chance des Spiels. Florian setzte sich nach einem schönen Zuspiel am Flügel durch und passte zu Moritz, dessen Fernschuss aber wirkungslos blieb. Eine Weile danach hatte Elias eine Kopfballmöglichkeit nach einer Ecke von David, ein Freistoß von Florian ging knapp am Tor vorbei. Danach kam der Gegner etwas auf, ohne zu großen Chancen zu kommen. In der 36. Minute folgte dann die unglücklichste Szene des Spiels. Einen abgefälschten Ball des eigenen Spielers konnte unser Torwart nicht klären und so stand es 1:0 für Bensheim. Nur drei Minuten später folgte die Antwort, Florian wurde im Strafraum gefoult, den fälligen Elfmeter verwandelte Leon sicher. Zu Beginn der zweiten Halbzeit wieder ein Blitzstart, Leon schnappt sich in der eigenen Hälfte den Ball, lässt einige Gegner aussteigen, scheitert aber im letzten Drittel. In der 52. Minute dann der nächste Schock. Joel fängt einen langen Ball ab, hat die Kugel schon in der Hand und bekommt sie von einem Gegner aus der Hand geschlagen. Leider gibt der ansonsten sehr gut leitende Schiedsrichter Davut Öztürk das Tor gegen uns. Unsere Trainer stellten jetzt um, wir spielten defensiv Mann gegen Mann und bekamen so Räume nach vorne. Akif hatte dann noch eine gute Möglichkeit mit einem Kopfball, aber insgesamt waren wir nicht zwingend genug. Wir hatten zwar ein Chancenplus auf unserer Seite, jedoch kamen wir überwiegend nur noch zu Fernschüssen. Kurz vor Ende konnte Bensheim dann durch einen Konter noch das 3:1 erzielen. Nach der dritten Niederlage in Folge ist die Spitze jetzt erstmal außer Sichtweite und wir haben uns im Mittelfeld der Tabelle einsortiert. Nächste Woche geht es im Pokal nach Erbach und dann folgt das schwere Match beim FV Biebrich.

Stimmen zum Spiel: Heute konnte unsere U17 die Vorgaben nur bedingt umsetzen. Es gelang der Mannschaft nicht, zwingende Torchancen zu erarbeiten. Kämpferisch kann man dem Team keinen Vorwurf machen, die Einstellung war gut, lediglich die spielerischen Elemente kamen etwas zu kurz.

Spielergebnis:
FC Bayern Alzenau FC 07 Bensheim
1:3

Torschützen:

38. Minute Leon Juric

Alzenau spielte mit:

Joel Andres (TW), Moritz Aul, Mehmet Dilek, David Oehme, Manuel Stemmler, Elias Cvrelje, Leon Juric, Florian Kreis, Louis Huber, Simon Felde, Quentin Hartung und Mateo Glavas (TW), Michael Eckstein, Ivan Tiganj, Maksimilian Matijevic, Demikan Bingöl und Jonas Hoffmann



Top