Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Nach 13:0 gegen Gruppenligist Neu-Isenburg, nun Sieg gegen Hessenligisten 

Mit 4:0 besiegte unsere "neue" U17 die eine Klasse höher spielende SG Rosenhöhe und revanchierte sich damit für die 0:5 Hinspielniederlage, im ersten Testspiel vor zwei Wochen, nach der achtmonatigen Corona Pause. Zwischen den beiden Spielen lag noch der 13:0 Sieg gegen den Gruppenligsten Neu-Isenburg.

Von Beginn an entwickelte sich ein sehr intensives Spiel. Unsere Jungs standen sehr sicher in der Abwehr und kombinierten immer schnell nach vorne. Mit einer 1:0 Führung (Torschütze Sebastian Groß) ging es in die Halbzeit. Auch nach dem Wechsel ließ die Intensität auf beiden Seiten nicht nach. Während die Spieler der SG Rosenhöhe immer wieder an unserer vielbeinigen "Abwehrwand" scheiterten fanden unsere schnellen Spitzen immer wieder Lücken und schraubten das Ergebnis am Ende auf 4:0 in die Höhe. Die weitern Alzenauer Torschützen hießen Danjel Dushi (2) und Lucas Schönberger.

Am nächsten Samstag um 11 Uhr empfangen unsere Jungs mit der U16 des FSV Frankfurt, den nächsten Hessenligisten.

Bilder vom Spiel

2021-07-11 z.H. Rosenhöhe 4-0 (2).jpg

2021-07-11 z.H. Rosenhöhe 4-0 (3).jpg

2021-07-11 z.H. Rosenhöhe 4-0 (6).jpg

2021-07-11 z.H. Rosenhöhe 4-0 (15).jpg

2021-07-11 z.H. Rosenhöhe 4-0 (16).jpg

2021-07-11 z.H. Rosenhöhe 4-0 (21).jpg

2021-07-11 z.H. Rosenhöhe 4-0 (24).jpg

2021-07-11 z.H. Rosenhöhe 4-0 (25).jpg

2021-07-11 z.H. Rosenhöhe 4-0 (28).jpg

2021-07-11 z.H. Rosenhöhe 4-0 (29).jpg

2021-07-11 z.H. Rosenhöhe 4-0 (30).jpg

2021-07-11 z.H. Rosenhöhe 4-0 (32).jpg

Top