Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Gelungener Saisonstart gegen einen sehr defensiven Gegner

Nach einer gelungen Vorbereitung, konnte man den Auftaktgegner Orlen nicht einschätzen. Einzig die vier gewonnenen Testspiele waren von den Taunusstädtern bekannt. Von Beginn an entwickelte sich auf dem Orlener Kunstrasen ein Spiel auf das Orlener Tor. Die Gastgeber standen sehr massiv in der eigenen Hälfte, verschoben die Abwehrketten gut und waren nur auf Torsicherung bedacht. 

Wir wurden immer dann gefährlich, wenn wir durch Einzelaktionen Überzahlsituationen schaffen konnten. Trotz Dauerangriff dauerte es bis zur 25. Minute als Sebastian Groß eine Kopfballablage von Leon Knecht zur überfälligen Führung verwertete. Benjamin Trageser sorgte in der 37. Minute nach einem Foulelfmeter praktisch schon für die Vorentscheidung. Gleich nach der Halbzeit sorgten Guliano Bruni nach einem Dribbling von Benjamin Trageser und Daniel Dushi nach Vorarbeit von Marvin Durschang für eine beruhigende 4:0 Führung. 

Leider versäumten unsere Jungs dann, das Ergebnis in die Höhe zu schrauben. Viel zu viele Einzelaktionen und ungenaue Abspiele verhinderten einen Kantersieg.

Am nächsten Wochenende steht mit dem Heimspiel gegen die U16 von Kickers Offenbach eine ungleich schwerer Prüfung bevor. 

 

Top