Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

07.03.2020 - Felchle Wunderschön und Rama mit der letzten Aktion des Spiels.!

Neu-Isenburg überzeugte durch eine konsequente Zweikampfführung und machte es unsere U18 sehr schwer Torchancen herauszuspielen. Der schwer zu stoppende Leandro Baumann hatte einige gute Aktionen und auch Maik Felchle deutete immer wieder an, warum er der Top Torjäger der Liga ist. Mit einem 0:0 ging es in die Pause. Nach der Pause machte unsere Mannschaft das Spiel. Neu-Isenburg verteidigte vehement und so dauerte es bis zur 74 Minute als Maik Felchle mit einem traumhaften Weitschuss das erlösende 1:0 erzielte. Neu-Isenburg kam in der 82 Minute zum Ausgleich durch eine Einzelaktion von Henry Dücker. Unser Team machte weiter Druck und Alvin Rama hatte dann wie so oft das letzte Wort mit seinem 2:1 Siegtreffer in der Nachspielzeit.

Spielergebnis:
FC Bayern Alzenau SpVgg. Neu-Isenburg
2:1


Top