Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

06.04.2019 - Klarer Auswärtssieg beim FC Laudenbach!

Die F-Jugend des FC Bayern Alzenau setzt ihren Lauf der letzten Woche weiter fort. Gegen tapfer spielende, aber überforderte Laudenbacher gab es ein deutliches 9:0. Das Trainerteam aus Alzenau sah, dass die Arbeit der letzten Woche weiter Früchte trägt. Immer wieder wendeten die Spieler die trainierten Angriffszüge gut an und hätten vielleicht sogar noch höher gewinnen können. Die Abwehr um die Torleute Robin und Lukas sowie den Abwehrspielern Berk, Efe, Mirac und Vajk ließen wiedermal wenig Chancen zu. Seit über 100 Spielminuten gab es jetzt schon kein Gegentor mehr! Im Sturm funktionieren Niklas, Aron und Julius immer besser.

Stimmen zum Spiel: Trainer Ismet Gündoglu: „Ich bin heute sehr zufrieden mit meiner Mannschaft. Das war schon sehr nah dran an dem, was ich mir vorstelle, wie wir spielen wollen. So leise wie heute musste ich wohl noch nie bei einem unserer Spiele sein.“

Spielergebnis:
FC Bayern Alzenau FC Laudenbach
9:0

Torschützen:

Niklas (4), Julius (4), Efe (1)

Alzenau spielte mit:

Robin, Lukas, Berk, Mirac, Efe, Vajk, Aron, Niklas, Julius



trainer-gesucht-2021.jpg

FCBA_WA_Fangruppe.jpg
Saison-Blog-FC-Bayern-Alzenau-Medienhaus-Main-Echo.jpg

fc_camp.jpg

Top