Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

EVA Banner
FC Bayern Alzenau

09.06.2018 - Bereit für die F Jugend? Aber sowas von :-)!

Am letzten Spieltag der Saison 17/18 traten wir bei Hochsommerlichen Temperaturen in Mömbris an. Unser Team war heute in einer verdammt guten Form und zeigte am letzten Spieltag, was wir Trainer alles von ihn wollten. Los gings im ersten Spiel gegen die Mannschaft aus Wasserlos/Hörstein. Es war ein schönes Spiel mit vielen Chancen für unsere Jungs in Blau. Am Ende stand es verdient 2-0 für die kleinen Bayern. Im 2. Spiel hieß der Gegner Albstadt/Kälberau 1. Hier stellten wir die stärkste Mannschaft auf die uns am Tag zur Verfügung stand. Hmmh, jetzt könnten einige es falsch verstehen... Stärkste Mannschaft... Bei einem Bambini Spieltag... Die Sache hatte einen Hintergrund. Albstadt/ Kälberau 1 hat uns die komplette Saison über besiegt. Teilweise verloren wir sehr hoch und der ein oder andere ehrgeizige Kicker vom Rothen Strauch wollte schon gar nicht mehr antreten, wenn es gegen den genannten Gegner ging. In diesem Spiel sollte sich das Training bemerkbar machen. Fußball ist nun auch mal Kopfsache. Die Mannschaft wurde so eingestellt, dass niemand meckerte. Kein Kicker war unzufrieden wenn er nicht auf seiner Position spielen durfte. Nein, alle hörten aufmerksam zu und machten das vielleicht beste Spiel in der Runde. Es war ein riesiger Kampf mit Phantastischen Bambini Fußball. Es ging hin und her, 1-0 Führung, 1-1... Dann wieder Führung zum 2-1... Wieder Ausgleich zum 2-2... Dann schafften wir gegen Spielende das 3-2 und mit dem Schlusspfiff noch das 4-2. Das war stark! Die Jungs umarmten sich und man konnte den Teamspirit regelrecht spüren. Im 3. Spiel sollten die kleineren auch mal von Beginn an ran dürfen. Gegen Albstadt/ Kälberau2 machten alle ihre Aufgabe ordentlich. Leider gingen wir schnell mit 0-2 in den Rückstand. Dann folgte das 0-3 in der Mitte des Spiels. Jetzt wurde fleißig Rotiert und die älteren des U7 Jahrgangs schafften es noch auf 2-3 ranzukommen. Dann hatten wir eine Riesen Möglichkeit das 3-3 zu schaffen, doch leider traf der Stürmer ein elegantes Luftloch und musste selbst darüber Schmunzeln. Jo und das lernt man selbst bei den Bambinis knallhart, wenn du vorne die Dinger nicht reinmachst, dann fängst du dir hinten eins. So war der Endstand 2-4. Doch trotz der Niederlage waren nur glückliche und zufriedene Kids zu sehen. Das ist was zählt! Man muß auch verlieren können, dass haben die Jungs nach vielen Gesprächen gelernt. Mit dieser Positiven Einstellung ging es bei mittlerweilen 30 Grad ins letzte Spiel gegen die Heimmanschaft aus Mömbris. Dort Experimentierten wir ebenfalls etwas, um zu sehen wer wo seine Stärken und Schwächen hat. Das geht nun mal am besten unter Wettkampfbedingungen. Nach dem wir 1-0 in Führung gingen, mussten wir das 1-1 hinnehmen. Ab da korrigierten wir erwas und sahen was der ein oder andere auf seiner Stammposition drauf hat. Zack hieß es 2-1 und am Ende sogar 3-1. Was für ein toller Spieltag! Man konnte deutlich sehen was da zusammengewachsen ist. Nächstes Jahr muß sich der FC Bayern Alzenau keine Sorgen um die F2 machen. Das wird ein richtig guter Jahrgang, die nicht nur Fußballtechnisch einiges zu bieten haben, sondern auch mental eine enorme Stärke aufweisen. Es ist ein Team, ein Wir geworden. Man hat das Gefühl das da Freunde zusammen kicken und sich gegenseitig unterstützen, auch wenn es mal nicht so gelaufen ist. Um die Bambinis muß man sich ebenfalls keine Sorgen machen. Einige richtig gute Stammspieler bleiben und einige neue mit Riesen Potential haben unser Training schon bereichert. Das macht Spaß und so muss das sein. Vielen Dank an die Eltern die den Verein und die Kids tatkräftig die Kids unterstützt haben. Das war ein tolles Bambini Fußball Jahr! Wir Trainer (Meike und Sven) sind stolz auf die U7 des FC Bayern Alzenau. Sven Heinl

Stimmen zum Spiel: Wir sind Weiß, wir sind Blau, Wir sind Bayern Alzenaaaauuuuuu :-)

Spielergebnis:
FC Bayern Alzenau SG Albstadt/Kälberau, SG Wasserlos/Hörstein, Mömbris
11:7

Alzenau spielte mit:

Valentin, Leon, Anton, David, Lukas, Jonah, Konstantin, Lauricio, Can, Mattheo, Tom,



jugendtrainer.jpg

FCBA_WA_Fangruppe.jpg

Bambini - grün
Bambini - blau
Bambini - rot
Bambini - Orange
Top

FCB Alzenau Newsletter Anmeldung

Trage Deine Emailadresse und die Zeichen ein und klicke auf "Anmelden"
Nach der Anmeldung erhälst Du einen Bestätigungslink per Email.
Diesen bitte anklicken um die Anmeldung abzuschließen.

Ihre Eingabe stimmte nicht mit dem Captcha überein

Hilfe