Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

06.10.2018 - Am Samstag den 6.10.2018 fanden sich zum 3. Turnier der Saison 2018/2019 die Bambini-Fußball-Mannschaften des SG Wasserlos / Hörstein, SV Albstadt I, II und der hoffnungsvolle Nachwuchs des FC Bayern Alzenau auf dem Fußballplatz des SG Wasserlos / Hö!

Im zweiten Spiel bei diesem Turnier, trafen die Mannschaften von Alzenau und Albstadt I aufeinander. Von Anfang an dominierten die Albstädter und beherrschten das Spiel. Trotz der guten Abwehr durch Mattheo, Anton, Tom und Gabriel konnte der FC Bayern Alzenau dem Druck nicht lange stand halten. Kurze Zeit später lagen unsere Jungs mit 0:3 im Rückstand. Danach ergaben sich nur wenige Chancen für unsere Bambinis, erspielt durch Lukas, Lauricio und Niki, die leider nicht zum Tor führten. Am Ende des Spiels drehte die SV Albstadt I nochmals auf und konnte weitere 3 Tore für sich erzielen. Endstand war 0:6 für den SV Albstadt I. Im dritten Spiel, Alzenau gegen den SG Wasserlos / Hörstein, begann der SG Wasserlos / Hörstein sehr stark und forderte unsere Abwehr von Anfang an. Es dauerte einige Zeit bis auch die Alzenauer Bambinis ins Spiel fanden. Nach vielen anstrengenden Zweikämpfen konnte sich Alzenau einige gute Chancen erarbeiten, die unser Stürmer Niki zweimal nutzen konnte, um ein Tor zu schießen. Auch unser Malik hatte viele Möglichkeiten um ein Tor zu schießen, konnte sie aber nicht nutzen. Die 2 Tore nahmen unseren Jungs die Nervosität und spielten befreit weiter nach vorne, sodass die Sturmspitze Lauricio ein weiteres Tor schießen konnte. Unser Torwart Julian konnte durch schöne Paraden verhindern, dass wir kein Gegentor bekamen, sodass es am Ende 3:0 für Alzenau stand. In der vierten Begegnung hieß es Alzenau gegen Albstadt II. Auch hier dominierten die Albstädter anfangs das Spiel, sodass unsere Abwehr, wieder stark gefordert wurde. Durch viel Druck nach vorne, wurde Alzenau langsam, aber sicher stärker. Mit großem, kämpferischen Einsatz konnte Tom ein schönes Tor für Alzenau erzielen. Albstadt hielt den Druck aufrecht, scheitere jedoch an der Abwehr der Alzenauer, wobei zur Verstärkung unser Nikolas kräftig mithalf viele Bälle abzufangen und nach vorne zu bringen. Somit konnte unser Stürmer Lauricio drei weitere Tore erspielen. Am Ende gewann der FC Bayern Alzenau verdient mit 4:0. Am Ende des Turniers wurde wieder aus einer Entfernung von 7 Meter auf das Tor geschossen. Mit der Siegerehrung endete das dritte Turnier. Unsere Bambini`s waren mit großer Begeisterung dabei und freuen sich auf das 4. Turnier am 20.10.2018 in Wasserlos.

Alzenau spielte mit:

Julian, Lauricio ,Nikolas, Tom, Mattheo, Anton, Gabriel, Lukas und Malik



jugendtrainer.jpg

2019_Ostercamp.jpg

FCBA_WA_Fangruppe.jpg
Bambini - grün
Bambini - blau
Bambini - rot
Bambini - Orange

fc_camp.jpg

Top