Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

EVA Banner
FC Bayern Alzenau

19.11.2017 - In vier Spielen nur einmal unterlegen. Ein ganz erfolgreicher Nachmittag in Mainaschaff.!

In unserem ersten Spiel am heutigen Sonntag standen wir der Teutonia aus Obernau gegenüber. Trotz vieler Chancen konnten wir das Leder nicht im Tor unterbringen. Aber auch der Gegner hatte ein paar Chancen. Unsere Abwehr konnte die Spieler der Teutonia weit genug von unserem Tor halten. Wir trennten uns nach zehn Minuten Spielzeit mit einem in Ordnung gehenden 0:0. Unsere Chancenauswertung war leider nicht so gut. Im zweiten Spiel der Vorrunde spielten wir gegen den späteren Turniersieger. Dieser ging mit einem Gewaltschuss nach einer Ecke mit 0:1 in Führung. Die Spieler des TSV Keilberg waren zu stark für unsere Mannschaft, zumal sie körperlich überlegen waren. So könnten wir dem 0:2, 0:3 und 0:4 nichts entgegensetzen. Lediglich der beherzte Schuss von Bedirhan konnte den 1:4 Endstand markieren. Mit nur 3 Mannschaften in der Vor-Gruppe war nach nur 2 Spielen die Vorrunde beendet. Wir wurden in der „Bundesligagruppe“ einsortiert. Nun standen noch zwei Spiele auf dem Programm. Im Spiel gegen TuS Sommerkahl 2 konnten wir nach kurzer Zeit, durch einem Schuss von Jona, mit 0:1 in Führung gehen. Leider konnten wir den Vorsprung nicht über die Zeit retten. Das Spiel endete 1:1 unentschieden. Im unserem letzten Spiel, was auch gleich das letzte Spiel des Turniers war, hatten wir alle Karten in der Hand. Unser Gegner der TSV Mainaschaff 2 hatte das Spiel gegen TuS Sommerkahl gewonnen, wenn wir gewinnen sind wir durch den direkten Vergleich vor Mainaschaff. Nach 3 Minuten gingen wir mit 1:0 in Führung. Chimezie konnte mit einem schönen Tor glänzen. Leider mussten wir in der sechsten Minute wieder einen Gegentreffer hinnehmen.. Durch unser Pressing konnten wir den TSV zu Fehlern zwingen. So könnte Chimezie mit einem Kopfball den 2:1 Endstand erringen. Somit hatten wir in der „Bundesligagruppe“ den 1.Platz erreicht.



Top

FCB Alzenau Newsletter Anmeldung

Trage Deine Emailadresse und die Zeichen ein und klicke auf "Anmelden"
Nach der Anmeldung erhälst Du einen Bestätigungslink per Email.
Diesen bitte anklicken um die Anmeldung abzuschließen.

Ihre Eingabe stimmte nicht mit dem Captcha überein

Hilfe