Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

28.05.2022 - Nächstes Endspiel diesmal in Meerholz!

Nach dem spektakulären 5:5 unserer U11 gegen Linsengericht am vergangen Sonntag, war man heute in Hailer/Meerholz zu Gast. Die Mannschaft der JSG liegt aktuell auf Platz 2 und steht damit vor unserer U11. Sollte den Bayern heute ein Sieg gelingen, ist das Erreichen des 2. Tabellenplatzes weiterhin möglich. Man merkte den Alzenauern sofort an, dass sie das Spiel unbedingt gewinnen wollten, aber wie gegen Linsengericht, waren es erst die Gegner, die das Spielgerät in die Maschen bugsierte - 0:1 in der 18 Minute. Zwar redlich bemüht schafften es die bayerischen Kicker aber nicht, den Spielstand vor der Pause noch zu egalisieren und es ging erstmals in dieser Rückrunde mit einem Rückstand in die Halbzeitpause. Für die zweite Hälfte wurde frisches Personal gebracht und das sollte sich direkt nach Wiederanpfiff auszahlen. Der eingewechselte Stürmer markierte in der 36. Minute den Ausgleich. Alzenau erhöhte nun den Druck und drängte auf den 2. Treffer. Leider wurden zu viele Chancen liegen gelassen, so dass es bis zur 48. Spielminute dauerte bis der 2:1 Führungstreffer fiel. Damit war das Spiel aber noch nicht beendet, denn Hailer/Meerholz stemmte sich gegen die drohende Niederlage und kam immer wieder gefährlich vor das Alzenauer Tor. Am Ende konnte der 2:1 Sieg eingefahren werden und unsere U11 wahrte die Chance auf den 2. Tabellenplatz. Am 01.06. gastiert die JSG Gründau am Prischoß, die einen Sieg benötigt, um das Tabellenende zu verlassen.

Spielergebnis:
FC Bayern Alzenau JSG Hailer/Meerholz/Roth
2:1

Torschützen:

0:1, 1:1, 2:1

Alzenau spielte mit:

Lukas, Kaan, Joel, Gleb, Lennart, Konstantin, Nils, Muhammed, Jonah, Leon, Theo, David, Can



trainer-gesucht-2022.jpg

fc_camp.jpg

Top