Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

01.06.2022 - Beim letzten Heimspiel der Saison gastierte die JSG Gründau am Prischoß!

Mit einem Sieg gegen die unsere U11er Bayern, hätten die Gründauer das Tabellenende verlassen und einen Sprung ins neutrale Tabellenmittefeld machen können. Auf der anderen Seite war ein Sieg für die Alzenauer Pflicht, wenn man das große Ziel, den 2. Tabellenplatz, noch erreichen wollte. Die Rahmenbedingungen für ein großes und spannendes Match waren also gegeben. Trotz des deutlichen 8:3 Hinspielsieges war man auf Alzenauer Seite sicher, dass es heute ein anderes Spiel werden würde und man durchaus Geduld haben müsse. Unsere U11 begann schwungvoll und spielte sich einige schöne Chance heraus, die leider nicht verwertet werden konnten. Bis zur 25. Minute mussten die zahlreichen Zuschauer zittern, bis endlich das erlösende 1:0 fiel. Der bayerishce Außenstürmer setzte sich auf der rechten Außenbahn durch und brachte die Kugel souverän im generischen Kasten unter. das war gleichzeitig auch der Pausenstand. In der zweiten Hälfte kam es zu einem Wehcselbad der Gefühle. Der Alzenauer Anhang feierte noch das 2:0 in der 39. Minute, als es direkt nach dem Anstoß einen Freistoß kurz hinter der Mittellinie für Gründau gab. Der Gründauer 6er legte sich das Spielgerät zurecht, nahm 4 Schritte Anlauf und drosch das Leder über die Alzenauer Hälfte direkt in den Winkel. Absolut unhaltbar und ein echtes Traumtor für das auch die Alzenauer Repekt und Anerkennung zollten. In der 58. Minute schnürrte unser Außenstürmer den Doppelpack, indem er einen Freistoß von der Strafraumgrenze direkt verwandelte. 3:1 gewonnen. Das Ziel, der 2. Tabellenplatz, lebt weiter. Gleich am Freitag gehts zum entscheidenden Spiel nach Gelnhausen.

Spielergebnis:
FC Bayern Alzenau JSG Gründau
3:1

Torschützen:

1:0; 2:0; 2:1; 3:1

Alzenau spielte mit:

Max, Kaan, Joel, Gleb, Lennart, Konstantin, Nils, Muhammed, Jonah, Leon, Theo, David, Can



trainer-gesucht-2022.jpg

fc_camp.jpg

Top