Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

24.08.2019 - Erster Test bravorös bestanden.!

In der Qualifikation um die Festlegung der Spielklassen, hat die D2 wohl im Vergleich zur D1 die etwas stärkere Gruppe erwischt. Was aber uns nicht daran hinderte, die Gruppe nach 10 Spielen als Gruppensieger ohne Gegentor zu beenden. Am letzten Samstag gewannen wir 1:0 gegen die JSG Gründau I, gegen die JSG Birstein 1:0, gegen SV 09 Somborn II mit 3:0. Mit zwei Unentschieden gegen die JSG Freigericht/ Hasselroth I und JFV Kinzigtal I waren wir nach allen Hinspielen schon Tabellenführer. Diese Position wollten wir heute verteidigen. Dies gelang und nach ein paar Startschwierigkeiten sehr gut. So spielten wir im ersten Spiel 0:0 gegen die JSG Gründau I. Im zweiten Spiel gegen die JSG Freigericht/Hasselroth I hatten wir etliche Chancen, die leider vom Unparteiischen mehr als einmal zurückgepfiffen wurden. Jedoch gab der Schiedsrichter einen Strafstoß, den unser 6er bravourös verwandelte. Im dritten Spiel spielten wir nur auf das Tor der JSG Birstein leider ohne zählbares Ergebnis, das Spiel endete 0:0. Tor-hungrig musste der SV 09 Somborn jetzt mit 0:4 eine herbe Klatsche verkraften. Im letzten Spiel gegen den JFV Kinzigtal I war unser 10er nach einem technischen schwierigen Ball der einzige Torschütze auf dem Platz. Wir gewannen das Spiel verdient mit 1:0. Auftrag erfüllt, Tabellenführer. Leider müssen wir trotz Tabellenplatz 1 nun in der Kreisklasse spielen, weil unsere D1 (die in Ihrer Gruppe auch erster wurde) die Kreisliga spielt. Schön zu wissen, ist allerdings, dass wir auch in der Kreisliga oben hätten mitspielen können.

Spielergebnis:
FC Bayern Alzenau Qualifikationsturnier Gelnhausen
11:0

jugendtrainer.jpg

FCBA_WA_Fangruppe.jpg
Saison-Blog-FC-Bayern-Alzenau-Medienhaus-Main-Echo.jpg
U12 - grün
U12 - blau
U12 - rot
U12 - orange

fc_camp.jpg

Top