Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

08.10.2022 - Im Spiel 1 nach der Niederlage gegen Linsengericht, zeigt die U12 eine beeindruckende Reaktion gegen Bad Orb!

Die Stimmung war etwas angespannt vor dem Anpfiff in Bad Orb. Die 0:4 Klatsche gegen Linsengericht steckte ebenso noch in den Köpfen der Spieler und mitgereisten Fans wie die extrem unglückliche Niederlage gegen Bad Orb in der letzten Saison. Die meist gestellte Frage an diesem Samstagmorgen lautete also: War Linsengericht ein Ausrutscher, oder würde man in Bad Orb eine zweite Schlappe einstecken müssen? Die Bayern waren direkt nach dem Anpfiff hochkonzentriert und man spürte, dass hier und heute kein Zweifel aufkommen sollte. Der Ball lief gut durch die bayerischen Reihen und wurde zielgerichtet vor das Bad Orber Tor getragen. Eine schöne Ballstaffete von der rechten Außenbahn an die Strafraumkante eröffnete eine freie Schussbahn aufs gegnerische Tor. Mit einem sehenswerten Schlenzer wurde das Spielgerät in der 8. Minute in den Knick befördert - keine Abwehrchance für den Keeper. Das 1:0 für Alzenau leitete einen Dreifachschlag der Bayern ein. Bereits eine Minute später staubte Bayerns Stürmer eine durchgerutschte Flanke ab und erhöhte auf 2:0 Für Alzenau. Der beinah identische Spielzug führte wieder nur eine Minute später zum 3:0 aus bayerischer Sicht. Mit einem drei Tore Vorsprung sollte das hier doch gewuppt werden können, oder? Die Anspannung bei den Fans legte sich und man wähnte die Mannschaft auf der Siegerstraße. Bis zur 15. Minute. Mit dem 1:3 Anschlusstreffer wurden Erinnerungen an die letzte Saison wach, in der man eine 3:1 Führung an selbiger Stelle aus der Hand gab und das Spiel 3:4 verlor. Ein fulminanter Fernschuss aus dem Alzenauer Mittelfeld konnte kurz vor der Pause dann aber nicht vom Bad Orber Keeper pariert werden und der Ball schlug im Netz zur Alzenauer 4:1 Führung ein. Ein Elfmeter in der Mitte der 2. Hälfte sorgte dann für die Entscheidung. Am Ende stand ein deutliches 7:1 zu Buche. Nun blickt man auf das kommende Auswärtsspiel in Kassel/Bieber.

Spielergebnis:
FC Bayern Alzenau FSV Bad Orb
7:1

Torschützen:

0:1 Theo, 0:2 Gleb, 0:3 Gleb, 1:3, 1:4 Theo, 1:5 Nils, 1:6 Nino, 1:7 Theo

Alzenau spielte mit:

Lukas, Kaan, Joel, Gleb, Lennart, Tyrese, Nino, Nils, Muhammed, Jonah, Leon, Theo, David



Top