Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Trotz einer guten Leistung gegen das Spitzenteam von Makkabi Frankfurt, musste eine knappe Heimniederlage hingenommen werden.

Das Spiel begann für uns sehr gut. Tom Schnell luchste einem Abwehrspieler den Ball ab, passte uneigennützig zum freistehenden Jakob Bleifuß und dieser verwandelte eiskalt zum vielumjubelten Führungstreffer. Makkabi drückte in der Folge auf den Ausgleich, doch unser Abwehrverband stand sehr sicher. In der 20. Minute der Ausgleich, als die Gäste eine der wenigen Unaufmerksamkeiten ausnutzen.

Nach der Halbzeit ein offenes Spiel. Beide Mannschaften ließen kaum Torchancen zu. Durch einen Foulelfmeter in der 52. Minute ging Makkabi in Führung. Tom Schnell hatte dann nach einer energischen Einzelleistung von Jakob Bleifuß den Ausgleich auf dem Fuß, doch er schoss den Querpass aus 5 Metern an den Pfosten, statt ins leere Tor. Am Ende blieb es bei der knappen Niederlage.

Fazit: Nach dem Sieg bei RW Frankfurt nun eine knappe Niederlage gegen Makkabi Frankfurt. Das Team hat gezeigt, dass es in der Liga mithalten kann.     

DSC_3023.jpg

DSC_3045.jpg

DSC_3049.jpg

DSC_3052.jpg

DSC_3053.jpg

DSC_3054.jpg

DSC_3055.jpg

DSC_3056.jpg

DSC_3058.jpg

DSC_3060.jpg

jugendtrainer.jpg

FCBA_WA_Fangruppe.jpg

fc_camp.jpg

Top