Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

01.09.2019 - Nach dem Turnier letzter Woche in Pirmasens war es wieder auf einem Großfeld und diesesmal bei der Viktoria Aschaffenburg!

Nach einer recht anstrengenden Woche wo wir unsere Jungs weiter nach vorne im taktischen, spielerischen und läuferischem Bereich bringen wollten, hatten wir mit der Viktoria aus Aschaffenburg einen C3 - Jugend Gegner und das wiederum auf einem Großfeld. Man merkte natürlich am Anfang, dass die Jungs sich noch vom Kleinfeld (da wo wir ja normal spielen) an das Großfeld gewöhnen müssen. So hatten die Hausherren bis zu 20min ein Übergewicht, ohne aber zu einer großen Chance zu kommen. Nach 20min waren wir dann die Mannschaft die den Takt vorgab und rissen mit unseren 3 offensiven immer wieder Löcher in die Abwehr der Viktoria. so erzielte der sehr agile Abdul Khalaf in der 25. min das 1:0 mit einem platzierten Flachschuss aus 12m ins lange Eck. Wir blieben weiter am Drücker. Folgerichtig erzielte dann unser 6er Adnan Dzafic mit einem sehenswerten Schlenzer aus 16m in den Winkel das hochverdiente 2.0. So ging es auch in die Halbzeit. Das was ich sehen wollte, habe ich gesehen. Jetzt kamen die Jungs rein, die nicht soviel in der Vorbereitung eingesetzt wurden und es wurde auch mit den Positionen experimentiert. Auch die Jungs machten es richtig gut, nur unterliefen uns leider immer wieder beim Spielaufbau grobe Fehler die die Gastgeber sehr gut ausnutzten. Letztendlich verloren dann das Spiel noch mit 3:2.

Stimmen zum Spiel: Trotz der Niederlage war ich sehr zufrieden mit der Vorstellung der Jungs. Auf einem ungewohnten großem Spielfeld spielten meine Jungs richtig guten Fußball und ließen gerade in der ersten Halbzeit Ball und Gegner laufen und wir erspielten uns noch eine Reihe großer Chancen die wir aber leiden nicht genutzt haben. Nächste Woche geht unsere Punktrunde los und wir freuen uns, dass es endlich losgeht

Spielergebnis:
FC Bayern Alzenau   Viktoria Aschaffenburg - C3
2 : 3

Torschützen:

Abdul Khalaf: Adnan Dzafic

Alzenau spielte mit:

Zuk Leon; Meier Mark; Kuisseu Lysander; Buchberger Jonas; Touri Anas; Dzafic Adnan; Pfarr Elias; Khalaf Abdul; Maggi Carlito; Bremm Jonathan; Pistener Louis; 2. Hz Mynarek Flo (TW) und Pätzelt Vincent (TW); Messmer Christof; Eberhardt Nils; Ritter Jonas; Brunnträger Nils



jugendtrainer.jpg

FCBA_WA_Fangruppe.jpg
Saison-Blog-FC-Bayern-Alzenau-Medienhaus-Main-Echo.jpg

fc_camp.jpg

Top