Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

 

Die U13 Junioren des FC Bayern mussten am frühen Sonntagmorgen bei herbstlichen Wetterbedingungen die erste Heimniederlage der Rückrunde hinnehmen. Gegen die leicht favorisierten Gäste aus dem Taunus setzte es eine letztendlich nicht unverdiente 2:3 Niederlage. Pech hatten Ebbo’s Jungs dabei bereits vor dem Spiel, als Torhüter Jonas wenige Momente vor Spielbeginn aufgrund einer Verletzung passen musste und spontan von Tom ersetzt wurde, der trotz des unerwarteten last minute Einsatzes seine Sache gut machte.

Unsere Jungs hatten wohl mit der Umstellung zur Sommerzeit zu kämpfen, denn ehe man sich so richtig sortiert hatte, führten die Gäste bereits in der 4. Minute durch einen Freistoßtreffer mit 1:0. Nicht wesentlich wacher agierte man 10 Minuten später bei einem Eckball der Gäste, bei dem man höflich ausreichend Platz für einen Kopfballtreffer bot. Nach einer schönen Angriffsaktion und gelungener Flanke von Lenny M. gelang dann Moritz ebenfalls per sehenswertem Kopfball der Anschlusstreffer. Es folgte die stärkste Phase der Bayern, die den Gegner nun stark unter Druck setzten und zu einigen guten Möglichkeiten kamen. Mit einem schönen direkten Freistoß gelang Marvin in der 24. Minute der verdiente Ausgleichstreffer, mit dem es auch in die Kabinen ging.

Unglücklicherweise konnten die Jungs allerdings nach dem Wechsel nicht mehr an die starke Phase vor der Halbzeit anschließen, und agierten fortan zerfahren und ohne strukturierte Angriffsaktionen. Königstein übernahm wieder das Kommando und kam zunehmend gefährlich vors Tor. Ein wiederum direkt verwandelter Freistoß sollte in der 47. Minute die Entscheidung bringen. In der Schlussphase schafften es die Alzenauer nicht mehr entscheidend vor des Gegners  Tor und blieben ohne weitere Möglichkeit.

Mit nunmehr 6 Punkten aus den ersten 4 Spielen der Rückrunde kann die U13 dennoch sehr zufrieden sein, da man es dabei unter anderem mit den ersten 3 Mannschaften der Tabelle zu tun hatte. Ebbo’s Team belegt im gesicherten Mittelfeld den 9. Platz und darf in den nächsten Wochen in den anstehenden Duellen mit den Tabellennachbarn den Blick nach oben richten. Die nächste Partie der U13 findet am Sonntag den 12. April um 11:00 Uhr bei der SG Rosenhöhe Offenbach statt.

jugendtrainer.jpg

FCBA_WA_Fangruppe.jpg

fc_camp.jpg

Top