Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

24.04.2016 - Eine Menge herausgespielter Torchancen!

reichten nicht aus, das Heimspiel gegen den SV Heddernheim zu gewinnen. Trotz Überlegenheit und mehrerer großer Torchancen gelangen den Bayern-Junioren keine Treffer. Im Gegenteil: Nach einem Abschlagtor des Torhüters der Gäste in der 23. Spielminute gingen diese mit 1:0 in Führung. Drei Minuten nach dem Seitenwechsel traf Robin Rosenberger nach einem gelungenen Angriff den Pfosten. Fünf Minuten später konnten die Gäste durch einen Freitsoß auf 2:0 erhöhen. Nach diesem Tor hatten die Gäste einige gute Minuten, in denen sie selbst noch einen Pfostentreffer zu verzeichnen hatten. Eine Minute vor Spielende verkürzte Tom Schnell auf 1:2. Fazit: Eine sehr unnötige Niederlage!

Spielergebnis:
FC Bayern Alzenau SV Heddernheim
1:2

trainer-gesucht-2021.jpg

FCBA_WA_Fangruppe.jpg
Saison-Blog-FC-Bayern-Alzenau-Medienhaus-Main-Echo.jpg

fc_camp.jpg

Top