Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

03.09.2022 - Am 3.9.2022 kam es zum vorletzten Testspiel in der Vorbereitung für die Alzenauer U15 gegen Germania Enkheim.!

Unsere Jungs ließen den Ball in der ersten Halbzeit schnell und gut in den eigenen Reihen laufen und kamen bereits in der 3. Minute zum ersten Torabschluss, der direkt zum 1.0 führte. Eine lange Flanke aus dem Halbfeld brachte Devin Duran ohne große Mühen flach im rechten Eck des Enkheimer Tores unter. Eine ähnliche Situation nur 3 Minuten später ließ das Team leider ungenutzt. Die Germania kam in der 13. Minute nach einer halbhohen Flanke zum Ausgleich. Nach einem schnellen und präzisen Kombinationsspiel über die rechte Seite, konnten die Alzenauer Jungs in der 22. Spielminute gezielt in das letzte Drittel spielen. Devin ließ den mitlaufenden Innenverteidiger alt aussehen, schlug zwei Haken und verschaffte sich dadurch Platz für eine klasse Flanke auf den zweiten Pfosten, an dem Noah Riesack nur noch einschieben brauchte. 2:1, alter Abstand wiederhergestellt. Direkt im Anschluss das 3:1. Die Offensive der Alzenauer machte sofort wieder Druck, mit dem die Enkheimer Jungs nicht zurechtkamen. Aus dem Druck entstand ein hoher Rückpass eines Enkheimers zum eigenen Keeper, der sich verschätzte und den Ball nur noch hinterherschauen konnte. Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnten sich beide Mannschaften gute Chancen erarbeiten, die allesamt nicht in Toren umgemünzt werden konnten. Kurz darauf konnte sich auch unser Torhüter mit einer Glanzparade in Szene setzen, indem er einen schwierigen Fernschuss nach sehenswerter Flugeinlage abwehren konnte. Zwei weitere Torchancen unserer Mannschaft gehen knapp am Tor vorbei, es bleibt beim hochverdienten 3:1, in dem unsere Jungs insgesamt mehr vom Spiel hatten. Am darauffolgenden Tag empfängt die U15 das Hessenliga Team aus Karben für das letzte Testspiel, bevor es am Freitag, den 09.09 nach Oberursel zum Auftakt in die Gruppenliga Saison 2022/23 geht.

Spielergebnis:
FC Bayern Alzenau Germania Enkheim
3:1

Torschützen:

Devin Duran (3.), Noah Riesack (22.), Eigentor Enkheim (24.)



Top