Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

EVA Banner
FC Bayern Alzenau

06.10.2017 - Unsere U16 verliert zum Auftakt des 8. Spieltags mit 0:1 in Karben.!

Nach zuletzt überzeugenden Leistungen in den Heimspielen pochte unsere U16 auf den ersten Dreier auf gegnerischem Platz. Diese Woche sollte sich die Gelegenheit dazu beim Karbener SV bieten. Das Heft des Handelns nahmen allerdings von Beginn an die Gastgeber in die Hand. Mit frühem Anlaufen versuchten die Karbener unsere Mannschaft im Spielaufbau zu stören und zu Fehlern zu zwingen. Infolgedessen agierten die Alzenauer bei eigenem Ballbesitz sichtlich nervös und unpräzise. Abspiel- und Stockfehler prägten das Spiel unserer U16 in der ersten Halbzeit. Und so kam es, dass nach Abspielfehlern im Mittelfeld mehrfach die schnellen Außenspieler der Karbener in Szene gesetzt wurden. Mit viel Zug zum Tor und scharfen Hereingaben spielten sich die Hausherren in den ersten 30 Minuten drei dicke Möglichkeiten heraus, die allesamt glänzend von unserem Torwart Simon Bichler pariert wurden. Im Gegensatz dazu konnte man sich selbst im ersten Durchgang keine hochkarätigen Torchancen erspielen. In der 33 Spielminute war es ein Freistoß aus dem Halbfeld, der am langen Pfosten von Florian Kurtz freistehend verwertet wurde. Dieser Treffer sollte bis zum Ende der Partie der einzige bleiben. Im zweiten Spielabschnitt bemühte man sich um mehr Passgenauigkeit. Dies gelang im Vergleich zum ersten Durchgang ein wenig besser, man erhöhte den Druck auf den Gegner, verlagerte das Spiel zunehmend in dessen Hälfte, jedoch ohne sich dabei eine klare Torchance zu erspielen. Mehr als die ein oder andere Halbchance sollte gegen eine kompakt und aggressiv verteidigende Karbener Mannschaft an diesem Tag nicht herausspringen. Und so war es am Ende ein verdienter Sieg für eine konzentriert spielende Heimmannschaft, die in der Defensive fehlerlos blieb und in der Offensive das zielstrebigere Team war.

Top

FCB Alzenau Newsletter Anmeldung

Trage Deine Emailadresse und die Zeichen ein und klicke auf "Anmelden"
Nach der Anmeldung erhälst Du einen Bestätigungslink per Email.
Diesen bitte anklicken um die Anmeldung abzuschließen.

Ihre Eingabe stimmte nicht mit dem Captcha überein

Hilfe