Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

EVA Banner

25.02.2018 - Ersatzgeschwächte U16 unterliegt verdient in Offenbach!

Unsere U16 kam am vergangenen Sonntag nicht so wirklich aus den Startlöchern. Mit 0:5 (0:1) verloren unsere Jungs das Auswärtsspiel gegen die SG Rosenhöhe am Ende deutlich. Nicht nur die Temperaturen waren an diesem Sonntag eisig, sondern auch der Auftritt der Alzenauer. Die kurzfristigen krankheitsbedingten Ausfälle einiger Stammspieler sorgten zwar für einige Umstellungen in der Startformation, entschuldigen aber nicht die letztendlich schwache Leistung der gesamten Mannschaft an diesem Tag. Das hohe Anlaufen des Gegners bekam man von Beginn an nicht in den Griff. Das Aufbauspiel beschränkte sich demnach zu sehr auf lange Bälle, die man dann wiederum nicht in des Gegners Hälfte festmachen konnte. Auch grundlegende Tugenden wie das Zweikampfverhalten ließen zu wünschen übrig. So konnten die Offenbacher den Druck auf das Alzenauer Tor immer weiter erhöhen. Das 0:1 aus Alzenauer Sicht war die logische Konsequenz. Mit diesem Spielstand ging es auch in die Pause. Nach dem Wechsel bemühte man sich zwar mutiger das Mittelfeld zu überbrücken, zu individuelle Fehler (vor allem im Passspiel) brachten aber in der Folge den Gegner aus Offenbach endgültig auf die Siegerstraße. In kurzer Zeit folgten das 0:2 und 0:3. Die beiden letzten Treffer fielen dann in der Nachspielzeit. Die einzige Konstanz im Spiel unserer U16 ist aktuell, dass es keine Konstanz gibt.Zu viele schwankende Leistungen von einer Woche auf die anderen verdeutlichen, dass in der Rückrunde noch viel getan werden muss, um die Saison im gesicherten Mittelfeld zu beenden. Am kommenden Wochenende kommt die U17 der SG Bruchköbel nach Alzenau.

Spielergebnis:
FC Bayern Alzenau SG Rosenhöhe U16
0:5
drei-koenigstunier.jpg
FCBA_WA_Fangruppe.jpg
Top