Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

27.07.2019 - Seriöser Auftritt der U16 gegen Verbandsligisten!

Beim zweiten Spiel in der Vorbereitung auf die Saison 2019/2020 wartete mit dem Verbandsligisten JFV Bad Soden-Salm. ein starker Gegner auf das Team von Trainer Edip Yavuz. Noch immer ersatzgeschwächt konnte das Trainerteam keine eingespielte Truppe aufstellen. Das gab der Begegnung einen echten „Testspielcharakter“. Zusätzlich wurden auch die Neuzugänge ins „Kalte Wasser“ geworfen, was man dem Spiel allerdings nicht anmerken konnte. Im Gegenteil - von Beginn an gingen die Jungs konzentriert und seriös an die Aufgabe heran und zeigten neben hohem kämpferischen Einsatz auch spielerische Ansätze, die Lust auf die kommenden Partien machen. Das Ergebnis war am Ende aufgrund des Spielverlaufs sicher in Ordnung. Dabei war die U16 aus Alzenau in der ersten Halbzeit die bessere Mannschaft und ging folgerichtig nach 20 Minuten durch Larell Smith in Führung. Bad Soden-Salm. entpuppte sich im Laufe des Spiels als der erwartet starke Gegner und erspielte sich immer wieder hochkarätige Möglichkeiten. Dass aufgrund der vielen Umstellungen noch nicht alles gelang und auch die Abstimmung nicht zu 100% funktionierte, war für die Trainer (Edip Yavuz und Mike Lazarus) zu diesem Zeitpunkt der Vorbereitung nicht völlig überraschend. Zusätzlich verlangte der Gegner den Jungs in der zweiten Hälfte durch ein sehr körperbetontes Spiel mit vielen Zweikämpfen auch kämpferisch einiges ab und belohnte sich in der 70. Minute mit dem Ausgleichstreffer. Auch wenn die Ergebnisse in dieser Phase nicht das Wichtigste sind, so geben sie aber – verbunden mit Leistungen wie heute - Selbstbewusstsein und Motivation für die bevorstehenden Aufgaben und sind auch der Lohn einer harten und fokussierten Arbeit in der Vorbereitung.

Spielergebnis:
FC Bayern Alzenau JFV Bad Soden-Salm.
1:1

Torschützen:

Larell Smith, 20. Minute

Alzenau spielte mit:

Joel Andres, Jannis Adam, Toygar Bagriyanik, Rami Lieberknecht, Ramon Fernandez Tascon, Calvin Lazarus, Larell Smith, Maico Schmidt, Nicolas Bott, Tom Taullah, Maximilian Kraus, Quentin Hartung Trainer: Edip Yavuz, Mike Lazarus



FCBA_WA_Fangruppe.jpg
Saison-Blog-FC-Bayern-Alzenau-Medienhaus-Main-Echo.jpg

fc_camp.jpg

Top