Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

03.09.2016 - Unsere U16 ist in Spiellaune kurz vor Rundenbeginn!

Im vorletzten Testspiel vor Rundenbeginn zeigte sich die U16 des FC Bayern Alzenau in Spiellaune. Gegen die Kickers aus Würzburg, waren die Mannen vom neuen Trainerduo Tsifnas-Passon über 80 min Feldüberlegen. Mit schnellem Kombinationsspiel und geschicktem Pressing wurde der Gegner in die eigene Hälfte gedrückt. Mit einem Doppelschlag in der 2. und 21. min. von Pistner war schnell klar wer hier Herr im Hause ist. Auch der Anschlusstreffer kurz vor der Halbzeit von Hammer veränderte nichts. In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Alzenau kombinierte und erspielte sich Chance für Chance. In der 63 min. war es Giuliana der das 3:1 markierte. Durch eine Unachtsamkeit in der 76 min. verkürzte Hammer mit seinem zweiten Treffer noch mal. Doch keine 3 min. später war es Cetintas der den alten Abstand wieder herstellte. Eine starke spielerische Leistung unserer U16

Stimmen zum Spiel: Trainerduo Tsifnas-Passon: Wir sind mit der gezeigten Leistung sehr Zufrieden. Ausser die zwei Gegentore hatten wir in jeder Fase das Spiel im Griff. Jetzt benötigt die Mannschaft noch den nötigen Feinschliff und dann kann es losgehen

Spielergebnis:
FC Bayern Alzenau Würzburger Kickers
4:2

Torschützen:

Pistner 2.,21 min Giuliana 63 min. Cetintas 78 min.

Alzenau spielte mit:

Dressbach,Jovanovic,Hille,Uhlmann,Grünewald,Grünewald,Adam,Salchert,Pistner,Hakobyan,Yilmaz,Saliji,Baumann,Cvrjle,Cetintas,Giuliana,Reinhart Brüder



FCBA_WA_Fangruppe.jpg

fc_camp.jpg

Top