Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

01.10.2016 - U16 überzeugt nicht!

Eine verdiente Niederlage musste unsere U16 hinnehmen. Zwar gut vorbereitet auf den Gegner konnte man Dreieich nicht wie erhofft unter Druck setzen. In den ersten 30 min. konnte man von Alzenau den Kampf noch erkennen. Doch spielerische Sicherheit war an diesem Tag Fehlanzeige. Tom Salchert war es, der sich in der 30 min. über den rechten Flügel durchsetzen konnte und präzise den Ball auf David Hakobyan auflegte. Wer jetzt glaubte das mit der Führung mehr ruhe ins Alzenauer Spiel kommen würde, wurde eines besseren belehrt. Viele Abspielfehler, kein kontrolliertes Spiel und die nicht vorhandene Laufbereitschaft brachte Hessen Dreieich keine 5 min. später zum Ausgleich. Es konnte in der zweiten Halbzeit eigentlich nur besser werden. Doch an diesem Tag stand kein ALZENAUER TEAM auf dem Platz. Es kam wie es kommen musste. Der Rückstand in der 53 min. und ein Doppelschlag in der 73. und 76 min. besiegelte den verdienten Sieg des Gegners. Torwart Dressbach war es der seine Mannschaft vor einer höheren Niederlage bewarte.

Stimmen zum Spiel: Coach Tsifnas: Wir haben das Team bestens auf die Stärken und Schwächen des Gegners vorbereitet. Doch mit Mannschaftssport hatte das heute wenig zu tun gehabt. Mehr möchte und werde ich nicht dazu sagen.

Spielergebnis:
FC Bayern Alzenau SV Hessen Dreieich
1:4

Alzenau spielte mit:

Dressbach,Mezler,Uhlmann,Adam,Salchert,Pistner,Hakobyan,Saliji,Baumann,Cvrjle,Cetintas,Giuliana,Reinhart,Mirizzi



FCBA_WA_Fangruppe.jpg

fc_camp.jpg

Top