Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

02.10.2016 - Zweites Spiel in Folge ohne Punkte!

Das zweite Spiel in Folge wo unsere U16 nicht Punkten kann. Und das gegen einen Gegner der wie in der Vorwoche zu schlagen war. Von der ersten Minute an war klar in welche Richtung das Spiel gehen würde. Doch kleine individuelle Fehler innerhalb drei Minuten sorgte zwischen der 5. und 8. Spielminute zum 0:2 Rückstand. Alzenau blieb Spielbestimmend und kam in der 12 min. durch Pistner zum Anschlusstreffer. Doch keine 9 min später war es wieder eine Kette von kleinen Fehlern und Unstimmigkeiten die unsere Buben zum alten Rückstand brachte. Alzenau wollte noch vor der Halbzeit den erneuten Anschlusstreffer erzielen. Doch zahlreiche Torchancen, Standards und Eckbälle blieben ohne Erfolg. So ging man mit dem 1:3 Rückstand in die Halbzeitpause. Es war klar das die Buben aus Alzenau schnell den Anschluss erzielen mussten. Und Alzenau erhöhte den Druck. Bad Vilbel ließ sich tief in die eigene Hälfte fallen und machte die Räume eng. In der 53 min. war es ein abgefälschter Freistoss von Anatol Mezler der den Anschlusstreffer brachte. Doch 27 min. und zahlreiche Chancen reichten nicht um zu Punkten. Und so musste man nach Abpfiff den lautstarken Jubel des Gegners hinnehmen. Das 6 Punkt Spiel ging an den Gegner und unserer U16 stehen harte Wochen bevor.

Stimmen zum Spiel: Coach Tsifnas: Wir haben das Spiel in der Hand und machen in den entscheidenden Momenten einen Fehler der uns Punkte kostet. Auch die Verwertung der Torchancen lässt zu wünschen übrig. Wir stehen jetzt mit dem Rücken zur Wand und müssen jetzt endlich den Arsch hochbekommen. Das nächste Woche der Tabellenführer aus Bornheim kommt macht die Sache nicht leichter. Es ist aber egal wer jetzt kommt. Wir müssen Punkten. Egal wie. Sonst Spielen wir bis Ende der Saison dort unten. Und das war nicht unser Ziel. Wer jetzt nicht Verstanden hat um was es geht, dem ist nicht mehr zu helfen.

Spielergebnis:
FC Bayern Alzenau FV Bad Vilbel
2:3

Torschützen:

Alzenau: Pistner 12 min. Mezler 53min. Bad Vilbel: Texeira 5 min. Wiehl 8 min. Gasch 20 min.

Alzenau spielte mit:

Dressbach,Mezler,Grünewald,Adam,Salchert,Pistner,Hakobyan,Yilmaz,Saliji,Cvrjle,Cetintas,Giuliana,Reinhart,Mirizzi



FCBA_WA_Fangruppe.jpg

fc_camp.jpg

Top