Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

02.12.2016 - Vor 100 Zuschauern besiegte die Mannschaft von Aberkane den FSV Frankfurt mit 2:0. Gianluca Firrantello (5.) und Justin Langhammer (35.) erzielten die Tore für den FCB. !

So war es nicht verwunderlich dass die Anfangsphase von Respekt und Nervosität geprägt war. Die FCB-Jungs unterliefen viele einfache Fehler, was das Umschaltspiel erschwerte. Dennoch hatte der FCB das Spiel unter Kontrolle und kam durch Gianluca.F und Justin.L zu den ersten beiden Toren. Daher war klar, dass man auf eine unangenehme Mannschaft treffen und es zum erwartet schweren Spiel kommen würde. So gingen die FCB-Jungs mit einem verdienten 2:0 Führung in die Halbzeit. Auch die zweite Halbzeit begann die FCB-Jungs konzentriert und spielte nach vorne. Bei minus Temperaturen konnte die FCB die bis dahin kräfteraubende Partie etwas gelassener angehen. Spannung wollte nach dem Treffer nicht mehr so richtig aufkommen. Der FCB stand nun gut, konterte gefährlich und ließ den FSV nicht mehr gefährlich vor das eigene Tor kommen. Einziges Manko war, dass keiner der Konter zum dritten Tor der Alzenauer führte. Dennoch blieb es beim verdienten Heimdreier für die U17.

FCBA_WA_Fangruppe.jpg
Saison-Blog-FC-Bayern-Alzenau-Medienhaus-Main-Echo.jpg
U17 - grün
U17 - blau
U17 - rot
U17 - orange

fc_camp.jpg

Top