Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

06.11.2022 - Spannung bis zum Ende!

Am 10.Spieltag stand das Topspiel gegen den Karbener SV an. Gut eingestellt und mit der nötigen Mentalität gingen die Bayern ins Spiel. Wie erwartet ging es von Beginn an zur Sache, die Oberhand hatten die Bayern Junioren die sehr aggressiv in die Zweikämpfe gingen, viele Bälle durch Gegenpressing eroberten und durch ein immer gefährliches Umschaltspiel glänzten. Ein Foulelfmeter wurde den Bayern in der ersten Halbzeit verwehrt, auch ein erzieltes Tor wurde den Bayern durch eine fragliche Abseitsentscheidung aberkannt. Dann aber in der 38.Spielminute die verdiente Führung, nach einer Verlagerung und hereingabe konnten die Bayern das 1 zu 0 erzielen. Nach der Pause war es wichtig wieder gut zu starten und direkt wieder ins Spiel zu kommen. Ein Foulelfmeter konnte von den Bayern nicht erfolgreich verwertet werden und somit ging es bis zur 70.Spielminute, als dann das viel umjubelte zweite Tor für die Bayern, nach einer Balleroberung mit anschließenden Pass in die Tiefe und überspielen des gegnerischen Torhüter, entstand. Am Ende steht ein hochverdienter 2:0 Erfolg und weitere 3 Punkte auf dem Alzenauer Konto. Am kommenden Wochenende steht die erste Runde im Hessen-Pokal an (Samstag, 14:30 Uhr). Die Bayern Junioren werden in Groß-Umstadt zu Gast sein.

Spielergebnis:
FC Bayern Alzenau Karbener SV
2:0


Top