Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

EVA Banner
FC Bayern Alzenau

Spielbericht.jpeg

Nach intensiver Vorbereitung ging endlich die Runde los. Aufgrund von Verletzungen, Urlaub und Sperren fehlten sieben Spieler in Dietesheim.
Das Ziel vor dem Spiel war es, über die kompakte, geschlossene Mannsaftsleistung zum Erfolg zu kommen. In den ersten Hälfte haben wir den Gegner aus Dietesheim zu oft in der Nähe unseres Tores gefoult, sodass der Gegner gefährlich werden konnte, jedoch ohne nennenswerte Torchancen. Auf der Gegenseite hatten vier mal freistehend vor dem gegnerischen Torhüter die Möglichkeit in Führung zu gehen. Hervorragende Kombinationen durch das Zentrum und über die Außen wurden durch Pazienza und Brüggemann (3 mal) ausgelassen. Kurz vor der Halbzeit hatten wir bei der einzigen Torchancen des Gegners Glück, als der Ball nur knapp am leeren Tor vorbei ging.
In der zweiten Halbzeit spielten wir in der Defensive cleverer, sodass wir keine Fouls begingen und der Gegner nahezu komplette ausgeschaltet wurde. Jedoch blieb auch in der zweiten Hälfte das verdient Tor aus. Aussichtsreiche Torchancen freistehend im Fünfmeterraum wurden ausgelassen. Der am heutigen Tage unglückliche Brüggemann (2 mal), Duran, Bouthakrit und Khyi vergaben nach zuvor sehr gut herausgespielten Kombinationen.
Auf die Leistung können wir aufbauen und werden als dafür tun, dass wir im nächsten Spiel (10.09.2017 um 13:00 Uhr gegen die Sportfreunde) die ersten drei Punkte einfahren.

Aufstellung: Aulbach - Langhammer, Schröder, Duran, Dilki - Bergmann, Pizzuto (46. Khyi), Bouthakrit, Pazienza, Sposato - Brüggemann

Fazit: Wir haben über 90 Minuten sehr konzentriert und diszipliniert gespielt. Auf dieser Leistung können wir aufbauen, wissen aber, dass noch sehr viel Luft nach oben ist. Die Jungs haben sehr viel Potential.

placeholder.jpg

Auch im 10 Spiel mit dem 9. Sieg zeigten meine Jungs eine Riesen Moral

Wen mir jemand vor dem Spiel gesagt hätte dass wir 6:0 gegen den Tabellenführer gewinnen würden hätten ich ihn ausgelacht

Auch dieses Spiel war das erwartet schwerde gegen einen Gegner aus Dietesheim der uns alles abverlangte

Top

FCB Alzenau Newsletter Anmeldung

Trage Deine Emailadresse und die Zeichen ein und klicke auf "Anmelden"
Nach der Anmeldung erhälst Du einen Bestätigungslink per Email.
Diesen bitte anklicken um die Anmeldung abzuschließen.

Ihre Eingabe stimmte nicht mit dem Captcha überein

Hilfe