Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

EVA Banner
FC Bayern Alzenau

10.09.2017 - Verdienter Sieg!

Nach zwei spielfreien Wochenenden ging es im ersten Heimspiel der Saison gegen den Tabellenvierten Sportfreunde. Wir haben sehr schwer in die Partie gefunden. Durch sehr viele Fehler im Spielaufbau haben wir den Gegner zu Torchancen eingeladen, wurden jedoch noch 15 Minuten auch gefährlich vor dem gegnerischen Tor. Zwei klare Torchancen konnten wir nicht nutzen, um in Führung zu gehen. Auf der Gegenseite hatten wir in der 31. Minute bei einem Pfostenschuss Glück. In der 35. Minute dann das erste Saisontor. Eine schöne Kombination, wurde nach Vorlage von Bouthakrit auf Varol, freistehend vollendet. So ging es in die zweite Halbzeit. Kurz nach der Halbzeitpause erhöhten wir den Spielstand auf 2-0. Nach einem Konter wurde Varol von Bouthakrit eingsetzt. Dieser schoss die Kugel aus 16 Metern flach ins Tor. Danach verlor das Spiel an Qualität. In der 74. Spielminute schoss Varol sein drittes Tor. In der Folge ließen wir klare Einschussmöglichkeiten aus. Auch der Gegner hatte noch Möglichkeiten den Spielstand zu ändern, jedoch blieb es beim 3-0. Der Sieg ging in dieser Höhe in Ordnung.

Stimmen zum Spiel: Wir haben nicht gut gespielt, aber dennoch verdient gewonnen.

Spielergebnis:
FC Bayern Alzenau Sportfreunde
3:0

Torschützen:

35. Berkant Varol, 47. Berkant Varol, 74. Berkant Varol

Alzenau spielte mit:

Fecher - Dilki, Schröder, Duran, Langhammer - Bergmann, Pazienza (88. Khyi), Sposato (54. Can), Pizzuto (65. Peukert), Bouthakrit - Varol (76. Löffler)

Top

FCB Alzenau Newsletter Anmeldung

Trage Deine Emailadresse und die Zeichen ein und klicke auf "Anmelden"
Nach der Anmeldung erhälst Du einen Bestätigungslink per Email.
Diesen bitte anklicken um die Anmeldung abzuschließen.

Ihre Eingabe stimmte nicht mit dem Captcha überein

Hilfe