Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

21.10.2018 - Torflut unserer U19 in Dreieich !

Ohne Experimente und mit Vollgas versprach Coach Tsifnas das Spiel anzugehen. Und man muss sagen, dass unsere U19 über die ganzen 90 min mit Vollgas gespielt hat. Dreieich, die mit einer 5er Kette agierten wollten mit einem Abwehrbollwerk, vor ihrem 16er, die Null solange wie möglich halten. Alzenau fand anfangs noch nicht die richtigen Lücken, konnte aber trotzdem einige Torchancen verbuchen. In der 36 Spielminute war es dann Timi Grünewald der den Ball eroberte und Flügelflitzer Grätz gekonnt in Szene setzte. Grätz wiederum setzte sich am Flügel durch und fand Timi im 16 er wieder, der zum 1:0 einnetzte. 2 Minuten später war es Grätz selbst der mit einem Flachschuss noch vor der Halbzeit auf 2:0 erhöhte. Zur Halbzeit besprach das Trainerteam einige Punkte, die man verbessern wollte. Und das Alzenauer Team setzte alles in der zweiten Hälfte um. Mit einem Bilderbuchkonter schloss Kay Schäfer in der 51. min zum 3:0 ab. Grätz,Schröder und Schäfer schraubten das Ergebnis bis zur 81. Minute auf 6:0 hoch. Einer durfte nicht fehlen, Jihad Bouthakrit traf in der 83 Minute mit einem Schlänzer zum 7:0. Den Schlusspunkt setzte Emre Kayakhiran nach einem einstudierten Standard zum 8:0. Auch wenn Dreieich zwei Klassen tiefer wiederzufinden ist muss man unserer U19 ein Kompliment aussprechen. 90 Minuten Vollgas macht Lust auf mehr.

Stimmen zum Spiel: Coach Tsifnas: Nach der klaren Ansprache unter der Woche hat das Team klasse trainiert und es heute sogar auf den Platz gebracht. Wenn wir diesen Spielwitz, das Niveau und diese Dynamik nächste Woche beibehalten machen Jan und ich uns keine Sorgen gegen Ober Roden.

Spielergebnis:
FC Bayern Alzenau   Sc Hessen Dreieich
8 : 0

Alzenau spielte mit:

Gärtner, Langhammer, Schäfer, Schröder, Grünewald, Grätz, Grünewald, Bergmann, Bouthakrit, Yüzen, Krauß, Mehic, Kayakhiran,Oberle,Pistner, Mert, Khan,



Top