Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

EVA Banner

02.06.2018 - Im vorletzten Spiel der Rückrunde….!

… wurde die F2-Mannschaft des FC Bayern Alzenau mit einem verdienten Sieg belohnt. Der Gegner: SV Vorwärts Kleinostheim. Bereits von Beginn an kontrollierte unsere Mannschaft den Gegner und lies kaum gute Konterchancen zu. Beharrlich bestand man darauf, dieses Spiel nach Hause zu holen. Alle zeigten Stärke und boten dem Gegner die Stirn. Trotz einer gewissen (bekannten…) Neigung zur Unachtsamkeit, schickten unsere Jungs den SV Vorwärts Kleinostheim trotzdem zur Halbzeit mit einem 2:1 durch David und Semih in die Pause. Die zweite Halbzeit begann wie die erste endete. Alzenau machte Druck und David erhöhte auf 3:1 - Klasse! Aus heiterem Himmel jedoch schien plötzlich die Luft raus, so dass Kleinostheim die Gelegenheiten für sich nutzte - gleich 2 weitere Gegentreffer musste unser Team eingestehen! So wachgerüttelt wollten die Jungs aber nicht nach Hause fahren!! Es wurden die letzten Kräfte mobilisiert und der Sturm perfekt aufeinander abgestimmt. Durch den nun erneut überlegenen Spielfluss, gelang Alzenau durch David und Emirhan ein toller Endstand von 5:3. Gratulation! Quintessenz: Zwei der drei Gegentore hätten, bei etwas mehr Konzentration vor dem eigenen Tor, nicht fallen müssen. Den Jungs war dies jedoch bei diesem Endstand zurecht egal , alle freuten sich gemeinsam über den erneuten Auswärtssieg. Zuguterletzt: am Freitag, den 8.6.18 steht nun das letzte Spiel der Saison an. Wir drücken euch auch hierzu ganz fest die Daumen und wünschen euch ganz viel Spaß & Erfolg.

Spielergebnis:
FC Bayern Alzenau SV Vorwärts Kleinostheim
5:3

Torschützen:

3 x David, 1 x Semih, 1 x Emirhan

Alzenau spielte mit:

Etienne, Niklas, Berk, Muhammed, Semih, David und Emirhan



jugendtrainer.jpg

drei-koenigstunier.jpg
FCBA_WA_Fangruppe.jpg
Top