Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Winterwanderung und Abtrinken an der Grillhütte

Mit einer Winterwanderung zur Gaststätte Hauhof und einem gemütlichen Beisammensein an der Grillhütte beschloss die AH-Abteilung des FC Bayern Alzenau das Jahr 2019.

Bericht zur AH-Winterwanderung

Richtig gut war das Wetter für eine „Winterwanderung“ nicht. Unsere Tour verdiente diesen Namen natürlich nicht, da es viel zu warm war. Aber munter und mit guter Laune ging es mit ca. 30 AH-Freunden am Burgbahnhof in Alzenau los. Mit der „Bembel“ ging es durch den schönen Kahlgrund bis zum Bahnhof in Schimborn. Von da ging es zu Fuß weiter bis zum Hauhof beim „Stoppes“. Ein leckeres Essen erfreute Augen und Zunge und unterhaltsame Gespräche rundeten unsere gemeinsame  Wanderung ab. Der Rückweg mit der „Bembel“ war schnell geschafft, und so ging es zum „Einkehrschwung“ nochmal in Kälberau in den „Grünen Baum“, wo unser Wandermittag einen vergnüglichen Abschluss fand.

Bild1.jpg

Bericht vom „Abtrinken“ an unserer Grillhütte

Wie jedes Jahr luden wir alle AH-Mitglieder, Helfer und Helferinnen zum „Abtrinken“ unserer Grillhütte ein. Gut gelaunt und bei kaltem Winterwetter trafen wir uns auf dem Prischoßgelände am Vereinsheim. Schnell wurden im beheizten Eingangsbereich der Trainingsräume die Plätze eingenommen, um nur keine der kostbar eingeplanten Zeit für Essen und Trinken zu verlieren. Es gab Rindswürste, Kartoffelsalat, eine Platte belegter Brote von Eckhard und Christstollen. Kaum zu löschen war der eingetretene Durst. Um 21.00 Uhr wurde wehmütig der Heimweg angetreten. 

Bild 1.png

Ein herzliches Dankeschön gilt allen Helfern für ein tolles, ereignisreiches Jahr und die gelungenen Feiern.

Top