Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

EVA Banner
FC Bayern Alzenau

Gewinner zieht ins Halbfinale des Gelnhäuser Kreispokal ein

Zwischen den Punktspielen zuhause gegen Ginsheim und dem Auswärtsspiel in Vellmar, wurde das Kreispokalspiel gegen unseren Nachbarn SV Neuses geschoben. Spielbeginn der 4. Runde ist am Dienstag auf dem Kunstrasen am Horbacher Stutz um 19 Uhr. Die Freigerichter sind noch mitten im Abstiegskampf der Kreisoberliga, können aber ausgeruht in die Pokalbegegnung gehen, da Ihr Punktspiel am Wochenende wegen der Platzverhältnisse ausfiel.

Trainer Angelo Barletta wird angesichts der zweiten englischen Woche in Folge, die Startformation kräftig durchmischen, um zum einen Kräfte für das schwere Auswärtsspiel in Vellmar zu schonen und zum anderen allen Spielern des Kaders die wichtige Spielpraxis zu gewähren. Zu viel experimentieren kann er aber auch nicht, da die hoffnungsvollen Nachwuchskräfte aus unserer U23 zeitgleich ein Meisterschaftspiel in der Kreisliga A, in Höchst II bestreiten.

Auch in Neuses ist, wie schon bei der letzten Pokalbegegnung gegen Flörsbachtal mit einer erheblichen Gegenwehr zu rechnen. Kampflos werden uns die Gastgeber nicht ins Halbfinale der Gelnhäuser Kreispokals ziehen lassen. Sicher hoffen Sie auf unsere Nachlässigkeit und möchten für die Pokalüberraschung sorgen. Da wir auch in der nächsten Saison im Hessenpokal antreten möchten, ist das Erreichen der nächsten Runde Pflicht. 

 

 

Top

FCB Alzenau Newsletter Anmeldung

Trage Deine Emailadresse und die Zeichen ein und klicke auf "Anmelden"
Nach der Anmeldung erhälst Du einen Bestätigungslink per Email.
Diesen bitte anklicken um die Anmeldung abzuschließen.

Ihre Eingabe stimmte nicht mit dem Captcha überein

Hilfe