Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

EVA Banner

Hochstein, Sejdovic und Bergmann trafen

Trainer Angelo Barletta war mit den 90 Testminuten für seine Jungs sehr zufrieden. "Wichtig, dass alle mal wieder 90 Minuten durchspielen konnten", so ein entspannter Coach.

Von Beginn an trat unser Team sehr dominant auf. Darmstadt war von Anfang an in die Defensive gedrängt. Die Lilien verteidigten sehr diszipliniert, konnten aber aufgrund unserer Überlegenheit keine offensiven Akzente setzen. Angelo Barletta hatte praktisch auf die komplette erste Garde verzichtet, um den Spielern aus der zweiten Reihe Spielpraxis zukommen zu lassen. Alle Spieler waren hochmotiviert und zeigten eine gute Leistung. Mit dieser Einstellung hatte es unsere Mannschaft leicht, einen sicheren 3:0 Sieg durch Tore von Philipp Hochstein, Tarik Sejdovic und Luca Bergmann heraus zu schießen. 

Am Sonntag gegen die starken Eddersheimer wird es sicher ungleich schwerer zu einem Sieg zu kommen.

Top