Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Bouthakrit und Kalata schnürten jeweils einen Hattrick, Samstag (16 Uhr) in 1960 Hanau

Unsere Mannschaft fühlte sich auf dem sehr guten Rasen auf dem Nilkheimer Sportgelände sehr wohl. Trainer Angelo Barletta nutze die Gelegenheit, allen Spielern Spielpraxis zu geben. So durfte auch Torhüter Daniel Endres eine Halbzeit als Feldspieler agieren, die beiden "Gastspieler" Drent Hodja und Aliue Sawaneh mitwirken und unser japanischer Neuzugang Atsushi Kikutani sich erstmals im Bayerntrikot zeigen. Eine Spielbewertung konnte aufgrund des extremen Leistungsunterschied nicht vorgenommen werden. Die Jungs hatten Spaß, schnürten die Gastgeber von Beginn an in deren Hälfte ein und versuchten mit Spielwitz und Kombinationen zu Torabschlüssen zu kommen. Eigengewächs Jihad Bouthakrit eröffnete mit den ersten drei Toren das Schützenfest und in der zweiten Halbzeit stach Patrick Kalata, ebenfalls aus der eigenen Jugend, mit vier Treffern heraus.

Der heute Samstag beginnt um 11 Uhr mit einer Trainingseinheit und endet nach dem Spiel beim Verbandsligisten 1960 Hanau (Spielbeginn um 16 Uhr im Herbert Dröse Stadion).

Unsere Torschützen 

Patrick Kalata (4), Jihad Bouthakrit (3), Drent Hodja (2), Danilo Milosevic, Gianluca Alessandro, Tarik, Sejdovic 

Bilder zum Spiel

DSC_9450.jpg

DSC_9464.jpg

DSC_9480.jpg

DSC_9483.jpg

DSC_9484.jpg

DSC_9487.jpg

DSC_9488.jpg

DSC_9507.jpg

DSC_9510.jpg

DSC_9512.jpg

DSC_9516.jpg

DSC_9528.jpg

DSC_9531.jpg

DSC_9533.jpg

DSC_9537.jpg

DSC_9543.jpg

DSC_9553.jpg

DSC_9554.jpg

DSC_9555.jpg

DSC_9560.jpg

Top