Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

"Daheimgebliebene" können sich das Spiel auf unserem Stand anschauen

Am Freitag führt uns die Reise nach Haiger in die Haarwasenarena. Dort treffen wir auf den TSV Steinbach-Haiger. Der vor 11 Jahren eingeschlagene Weg Richtung Profifußball stockt seit ein paar Jahren. Zwar wurden immer wieder namhafte Spieler und Trainer verpflichtet und das Umfeld sehr attraktiv gestaltet, doch der große Wurf mit dem Aufstieg in die dritte Liga gelang bisher nie. Gerade in der Winterpause der letzten Saison schnupperte man direkt an dem Aufstiegsplatz, um dann in der Winterpause brutal abzustürzen. Auch in dieser Saison steht in Mittelhessen wieder ein Kader mit großen Ambitionen zur Verfügung. Doch schon am zweiten Spieltag in Saarbrücken, verlor man trotz toller Leistung drei Punkte gegen einen Mitkonkurrenten und steht nun gegen Alzenau unter gehörigem Siegzwang. Drei Punkte gegen den Aufsteiger und Unterdog sind fest eingeplant um den Anschluss an die Spitze zu bewahren.

Kaum jemand wird einen "Pfifferling" auf uns setzen, zu groß sind die sportlichen Voraussetzungen beider Vereine. Hier das Vollprofitum, mit Zweitliganiveau und auf der anderen Seite der letztjährige Zweite aus der Hessenliga. Doch unsere Jungs sind heiß, sich weiter in der Regionalliga zu beweisen. Mal sehen welches Ergebnis nach 90 Minuten auf der Anzeigetafel steht.

Aufgrund des gleichzeitig stattfindenden Alzenauer Stadtfestes, können und werden viele Alzenauer Fans nicht in Haiger dabei sein können. Für diese Anhänger werden wir versuchen eine Liveübertragung zu schalten. Sollten es die technischen Voraussetzungen ermöglichen, wird das Spiel live über einen Großbildschirm auf dem Bayern Alzenau Stand übertragen. Der Verein lädt alle Interessierten ein, das Spiel dort gemeinsam mit unserem Stadionsprecher "Toni vom Turm" anzusehen und mit zu fiebern.

Der Stand des FC Bayern Alzenau befindet sich rechts neben dem Sparkassenhaupteingang. Spielbeginn ist um 19 Uhr. 

Top