Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Zweite Auszeichnung im dritten Spiel

 

Unsere 10 anonymen Notengeber mussten erstmals nach einer Niederlage Ihre Bewertung abgeben. Auch wenn die Jungs eine klasse Leistung zeigten, wirkte sich das Ergebnis auch auf die Durchschnittsnoten aus. Serkan Firat erhielt mit einem Notenschnitt von 1,9, dicht gefolgt von Marcel Wilke mit 2,0, wieder eine exzellente Bewertung. Patrick Kalata mit einer 2,3 folgte als Notendrittbester. Für Serkan nach dem Spiel gegen Pirmasens schon die zweite Auszeichnung unserer Zuschauer als „Man of the Match“

 

DSC_0876.jpg

 

Trotz strömenden Regen gelangen unserem Ballkünstler Serkan Firat wieder viele Offensivaktionen. Kurz nach dem 0:2 wurde er im gegnerischen Strafraum regelwidrig gebremst. Den fälligen Elfmeter verwandelte Marcel Wilke sicher und sorgte nochmal für Hoffnung beim Alzenauer Anhang.

 

Top