Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

verdiente Ehrung für unseren Spielgestalter

Mit Dren wurde nun im siebten Spiel der vierte verschiedene „Man oft the Match“ gekürt. Seine tolle Übersicht, die perfekte Technik und natürlich sein „Hammerfreistoß“ zum 1:0  beschertem Ihm in Walldorf mit 1,5 die beste Note aller Alzenauer Spieler an diesem Tag. Ihm folgten die schon mehrfach gewählten Marcel Wilke (1,7) und Daniel Endres  (1,8).

Die bisherigen Man of the Matches

  1. Spieltag in Homburg Marcel Wilke                                                    1,2
  2. Spieltag zuhause Pirmasens Serkan Firat                                          1,1
  3. Spieltag in Steinbach Serkan Firat                                                    1,9
  4. Spieltag zuhause Koblenz Daniel Endres                                           1,75
  5. Spieltag in FSV Frankfurt Daniel Endres                                            1,2
  6. Spieltag zuhause Balingen Serkan Firat u. Marcel Wilke                     1,7
  7. Spieltag in Walldorf Dren Hodja                                                       1,5
Top