Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Das neue Trainerteam steht den Fans und Trainingskibitzen anschließend Rede und Antwort

 

Am heutigen Sonntag startete für unser Regionalligateam die Vorbereitung auf den Beginn der Restrunde, die am 15. Februar 2020 mit dem Heimspiel gegen den TSV Steinbach-Haiger beginnen wird.

Zum Trainingsauftakt bat unser neues Trainerteam Artur Lemm und Baldo di Gregorio die Spieler zu einem Lauftest auf der Tartanbahn des Leichtathletikstadions. Nach einem gemeinsamen Aufwärmen galt es für jeden Akteur, einen 5000 Meter-Lauf innerhalb einer vorgegebenen Zeit zu absolvieren. Diese Aufgabe bewältigten die meisten Spieler erfolgreich innerhalb des vorgegebenen Zeitrahmens, größere Ausfälle waren nicht zu verzeichnen. Die interessierten Fans und Zuschauer konnten dabei einen Großteil des bisherigen Stamms der Mannschaft begrüßen. Allerdings gab es auch einige bisher (noch) nicht bekannte Gesichter zu begutachten. Zum einen sind hier natürlich unsere beiden Neuzugänge Nils Fischer und Murata Masaki zu nennen, die in der Winterpause den gleichen Weg wie Artur Lemm eingeschlagen haben und vom VfB Ginsheim zu uns nach Alzenau gewechselt sind. Weiterhin tummelten sich aber auch einige externe, durchaus interessante Probespieler des unterschiedlichsten Backgrounds mitten im Geschehen. In den nächsten Tagen wird weiterhin der eine oder andere Probespieler am Trainingsgeschehen teilnehmen. Ob, und wenn ja welche, Veränderungen es in unserem Kader bis zum Ende der aktuellen Transferperiode am 31. Januar 2020 geben wird, werden die nächsten Wochen zeigen. 

 

Nach dem heutigen kurzen Trainingsauftakt, der die oben genannte Laufeinheit als Schwerpunkt hatte, folgt nun ab 13. Januar ein ambitioniertes Trainingsprogramm mit täglichen Einheiten gepaart mit einer ganzen Reihe von Testspielen. Das erste Testspiel wird unser Team dabei am 18. Januar 2020 um 16.30 Uhr beim Hessenligisten VfB Ginsheim bestreiten. Unser neuer Cheftrainer Artur Lemm wird daher in seinem ersten Testspiel gleich ein Wiedersehen mit seinem bisherigen Verein feiern können.

 

Nach der heutigen Trainingseinheit und einer anschließenden Ansprache an die Mannschaft (die im Beisein der Vereinsoffiziellen stattfand) stellte sich unser neues Trainerteam Artur Lemm und Baldo di Gregorio in der Vereinsgaststätte den Fragen der interessierten Zuschauer, Fans und noch verbliebener Trainingskibitze. In ungewungener Atmosphäre und ohne jegliche Berührungsängste standen Artur und Baldo den anwesenden Alzenauer Anhängern dabei Rede und Antwort und beantworteten in einer gut einstündigen Runde alle aufkommenden Fragen. Das Spektrum der Diskussionspunkte war dabei sehr vielfältig und reichte von Fragen der Kaderplanung und -zusammensetzung, zur Spielphilosophie und taktischen Ausrichtung über das Vorgehen bei der Gegneranalyse bis hin zur Gestaltung und Intensität der geplanten Trainingseinheiten. Auch Nachfragen zu den Beweggründen für den Wechsel nach Alzenau sowie Fragen zu persönlichen und privaten/familiären Aspekten wurden von Artur und Baldo in sehr sympathischer, angenehmer und bodenständiger Art beantwortet. Alles in allem war es heute ein nicht nur aus Sicht der interessierten Alzenauer Fans und Zuschauer sehr gelungener Auftakt in den Beginn einer hoffentlich erfolgreichen Restrunde im Jahr 2020, in dem unser Verein ja als weiteren Höhepunkt auch sein 100 jähriges Vereinsjubiläum feiern wird.

 

Bilder vom Trainingsauftakt

 

20200112_130007.jpg

20200112_130130.jpg

20200112_130207.jpg

DSC_4662.jpg

DSC_4665.jpg

DSC_4672.jpg

DSC_4674.jpg

DSC_4677.jpg

DSC_4679.jpg

DSC_4681.jpg

DSC_4682.jpg

DSC_4686.jpg

DSC_4688.jpg

DSC_4705.jpg

DSC_4707.jpg

DSC_4716.jpg

DSC_4722.jpg

DSC_4729.jpg

DSC_4735.jpg

DSC_4736.jpg

DSC_4737.jpg

DSC_4739.jpg

DSC_4740.jpg

DSC_4741.jpg

DSC_4742.jpg

Kuchen Artur und Baldo.jpg

Kuchen Rico Kaiser.jpg

IMG-20200112-WA0004.jpg

IMG-20200112-WA0006.jpg

Top