Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Stattdessen Testspiel gegen FC Gießen um 14.30 Uhr auf Kunstrasen in Alzenau

Aufgrund der vielen Niederschläge und des aufgeweichten Rasen in der Main-Echo Arena, sperrte das Gartenbauamt der Stadt Alzenau als städtischen Rasenspielfelder bis einschließlich Sonntag, den 16.02.2020 für den Sportbetrieb. Die Platzkommission der Regionalliga Südwest schloss sich nach Besichtigung des Spielfeldes am frühen Freitagnachmittag der Entscheidung an und sagte die für Samstag um 14 Uhr angesetzte Partie ab. Das Spiel wird wohl in einer der ersten beiden Märzwochen als Nachmittagsspiel nachgeholt. Ein genauer Termin stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest.

Als kurzfristigen Test wurde ein Spiel gegen den Ligakontrahenten FC Gießen vereinbart. Dieses Spiel findet am Samstag um 14.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Alzenau neben der Main-Echo Arena statt. Hier kann unter Wettkampfbedingungen gegen einen Regionalligisten geprobt werden. Für alle Alzenauer Zuschauer bietet sich somit die Möglichkeit am gewohnten Samstagnachmittag unsere neue Mannschaft zu bewerten. 

 

Top