Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Rasenplatz konnte nicht gemäht werden, Kunstrasenplatz gesperrt

Der Testspielstart für unser Regionalligateam verzögert sich. Dabei ist diesmal nicht das Coronavirus Schuld, sondern die nicht bespielbaren Plätze in Friedberg. Aufgrund der Hitze hat die Stadt Friedberg das Mähen der Rasenflächen eingestellt. Der Rasenplatz ist somit nicht bespielbar. Der Kunstrasenplatz steht wegen Renovierungsarbeiten ebenfalls nicht zur Verfügung. Auf die Schnelle konnte kein Ausweichplatz mit entsprechendem Hygienekonzept gefunden werden.

Somit verschiebt sich der Testspielbeginn auf nächsten Mittwoch, wenn unsere Jungs bei Hassia Bingen antreten werden.

Als Spielersatz soll heute um 10 Uhr ein internes Trainingsspiel herhalten.

Top