Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

aktuell noch schneebedeckter Platz im Stadion

Nach einer intensiven Platzbesichtigung durch die Platzkommission am Freitag Nachmittag, kann das Regionalligaspiel unseres Regionalligateams am Samstag in Pirmasens stattfinden. Lagen am Donnerstag noch mehrere Zentimeter Schnee auf dem Spielfeld, betrug die Schneedecke zur Zeit der Besichtigung nur noch ca. einen Zentimeter. Die Verantwortlichen gehen davon aus, dass bis zum Spielbeginn der Platz abgetaut ist und das Spiel regulär ablaufen kann.

Somit wäre die kürzeste Winterpause in der Geschichte unseres Vereins Anfang Januar schon zu Ende. Ohne Testspiel geht es direkt in Kaltstartmodus in das so wichtige Spiel gegen einen Konkurrenten im Abstiegskampf der Regionalliga. Die Pirmasenser haben aktuell drei Punkte mehr auf der Habenseite als unser Team. Mit einem Sieg könnten wir zu Pirmasens aufschließen.

Von dem Team, welches mit einem 1:0 Sieg beim Tabellenführer in Freiburg für Aufsehen sorgte, fehlt nur der zur TSG Hoffenheim gewechselte Jihad Bouthakrit. Dafür stehen Artur Lemm die Langzeitverletzten Mehdi Menatgir, Kreso Lujubicic, der mit der fünften gelben Karte gesperrt Aret Demir, der mit Nasenbeinbruch ausgefallene Maxi Brauburger und der verletzte Besmir Haliti zur Verfügung. Welcher Spielerkader am Ende die Reise nach Pirmasens antritt, entscheidet sich erst nach dem Abschlusstraining am Freitag.

Für alle Daheimgebliebenen bietet der Livestream von Sporttotal die Möglichkeit das Spiel von Zuhause aus zu verfolgen.  

 

 

 

 

Top