Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

20jähriges Eigengewächs möchte in zwei Jahren gestärkt zurückkehren

Tim Grünewald wechselt zur neuen Saison mit Luca Bergmann zum FC Erlensee. Nach zwei Seniorenspielzeiten mit 47 Einsätzen und fünf Toren, davon 19 Spiele in der Regionalliga, möchte der technisch hochbegabte Mittelfeldspieler ein zweijähriges „Praktikum“ in einem anderen Umfeld durchleben, um nach dieser Zeit als besserer Spieler nach Alzenau zurück zu kehren.

„Ich habe das Gefühl, nach acht Jahren Alzenau wird es mir guttun, meinem nächsten Entwicklungsschritt in einem anderen Umfeld zu tätigen. Ähnlich wie es bei Philipp Lamm oder Toni Kross bei Ihren Ausleihen war und Sie dann als unangefochtene Stammkräfte zum FC Bayern München zurückkehrten,“ begründet er seinen eigenen Entschluss, dem FC Bayern Alzenau, erstmal den Rücken zu kehren.

„Ich hätte auch in Alzenau bleiben können, ich wäre auch in der neuen Saison auf meine Einsatzzeiten gekommen, doch ich glaube ein neuer Reiz wird mich als Spieler auf eine neue Ebene heben“, untermauerte er seine Entscheidung nochmal fachlich.

Der FC Bayern Alzenau hofft, dass der Karriereplan von Tim so aufgeht und wir Ihn in der Saison 2024/2025 als gereiften Mann wieder bei uns begrüßen können.

Top