Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Mit einem ungefährdeten 3:0 (2:0) Sieg beim Bayerligisten Alemania Haibach setzte die Seitztruppe ihre Testspielsiegesserie fort.

Haibach hatte zu Beginn des Spiels zwei gefährliche Torszenen, ab der 15. Minute spielte eigentlich nur noch Alzenau. Durch Tore von Nico Koukalias, Elias Niesigk ging man völlig verdient mit 2:0 in die Pause.

Trainer Jochen Seitz: “Mit der ersten Halbzeit war ich sehr zufrieden, mit den vielen Auswechselungen zur Halbzeit ging leider der Spielfluss verloren.”

Recht hatte er, den die Alzenauer Truppe tat dann bei strömenden Regen nicht mehr als Nötig um die Haibacher sicher in Schach zu halten. Noah Michel erzielte noch das 3:0 und sorgte so für einen letztlich standesgemäßen Sieg.

Am Samstag geht es zum Nachbarschaftsduell nach Kahl. Spielbeginn bei der Viktoria ist um 16 Uhr.

Top