Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

EVA Banner

06.05.2018 - 6:2 Gala im Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten!

Spitzenspiel am Prischoss - Erster gegen Zweiten im Endspiel um die Meisterschaft. Und genau das merkte man den Jungs an. Sie legten los wie die Feuerwehr und zeigten von Beginn an, wer heute als Gewinner vom Platz gehen möchte. So war es Kevin Knecht, der nach 25 Minuten bereits einen Doppelpack erzielte und unsere Farben mit 2:0 in Front brachte. Zehn Minuten später köpfte Tobias Müller einen langen Ball von Nico Wegmann souverän zum 3:0 ein. Mit diesem Spielstand ging es dann auch in die Halbzeit. Im zweiten Abschnitt dann dasselbe Spiel: Alzenau legte sich Bieber zurecht und erzielte in Form von Torjäger Rouven Gast das 4:0. Den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer von Bieber egalisierte unser Oldie Tsifnas nach starker Schernik-Gast Kombination nur wenige Zeigerumdrehungen später. Die Abwehr rund um Wegmann und Sengfelder lies dem starken Sturm von Bieber nahezu keine Entfaltungsmöglichkeit. Kurz vor Schluss erzielte Rouven Gast seinen zweiten Treffer und stellte auf 6:1. Den Schlusspunkt der Partie setzte Emich, der aus abseitsverdächtiger Position das 6:2 erzielte. Dannach war Schluss und unsere junge Alzenauer Truppe holte sich die verdiente Meisterschaft in der Kreisliga A. Über die komplette Runde zeigten unsere Jungs einen schönen Fußball und waren spielerisch in allen Spielen die dominante Mannschaft. Die Meisterschaft wurde im Anschluss der Partie noch kräftig gefeiert. Hierzu ein großer Dank an die Offiziellen des Vereins und die vielen fleißigen Helfer, die die Mannschaft Woche für Woche unterstützen.

Spielergebnis:
FC Bayern Alzenau Germania Bieber
6:2


Top