Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

25.05.2019 - Relegation am 1. und 4.6!

Mit einem 1:1 Unentschieden schlossen unsere Jungs eine sensationelle Runde ab. In einer guten ersten Halbzeit erzielte Pio Busch per sehenswerter Direktabnahme das 1:0. Kurz nach der Pause egalisierte Steffen Weigand die Führung. Zahlreiche Chancen den Sieg mit nach Alzenau zu nehmen verpassten unsere Jungs durch Uyarer, Knecht und Wegmann. So blieb es bei einem 1:1 Unentschieden. Unsere Jungs schlossen somit die Kreisoberliga Runde mit 69 Punkten und somit 5 Punkten vor Topfavorit Gelnhausen ab. Zudem stellte unsere junge Truppe als Aufsteiger mit 113 Toren die beste Offensive der Liga. Weiter geht es nun mit den Relegationsspielen am 1. und 4.6. Hier kann unsere U23 die starke Saison mit einem Aufstieg in die Gruppenliga Frankfurt Ost krönen. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung!

Stimmen zum Spiel: „Ich bin sehr stolz auf meine Jungs! Vor der Runde hat jeder von der wohl stärksten Kreisoberliga der letzten Jahre gesprochen. In einer solchen Liga als Aufsteiger direkt den Relegationsplatz zu erreichen ist sensationell. Nun heist es noch einmal alle Kräfte zu bündeln und alles in die Aufstiegsspiele reinzuwerfen!“ so unser Trainer Nico Wegmann

Alzenau spielte mit:

Wegmann B - Sengfelder, Wegmann L., Völker, Uyarer - Wegmann N., Knecht, Pieczyk, Schernick, Gast - Busch

Top