Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Berauschende Leistungen im Hinspiel, Rückspiel am Dienstag

Unsere U23 lieferte im Hinspiel gegen den Vertreter aus Büdingen eine überragende Leistung ab und schickte den Kontrahenten mit einer deftigen 7:1 Packung nach Hause. Dabei sah es die erste Halbzeit gar nicht nach einem so deutlichen Sieg aus. Nidda zeigte sich kampfstark und hatte durchaus einige Möglichkeiten, selbst zu Torerfolgen zu kommen. Doch unsere Nachwuchstalente nutzten Ihre Chancen eiskalt aus und stellten schon in der ersten Halbzeit die Weichen auf Sieg. Mit drei Toren direkt nach der Halbzeit wurde die bis dahin offene Partie schnell entschieden und eine sehr gute Ausgangsposition herausgeschossen, um das Endspiel um den Gruppenligaausstieg gegen den Vertreter aus Offenbach/Frankfurt nächsten Samstag zu erreichen.  

Der Torfilm im Überblick:

22. Minute, Unsere U23 geht durch Sehmi Sentürk mit 1:0 in Führung. Nach einem Steilpass umkurvt er den herausstürmenden Torwart und schiebt ein.

31. Minute, Sehmi Sentürk erhöht auf 2:0,  Nach einem tollen Solo gegen drei Gegenspieler, schiebt er den Ball am herausstürmenden Torwart vorbei. Kurz vorher hat der Pfosten bei einer sehr guten Chance für Nidda den Ausgleich verhindert.

34. Minute, unsere U23 erhöht auf 3:0, das Tor fällt durch einen von Nidda abgefälschten Schuss von Felix Pieczyk

42. Minute verkürzt Nidda, neuer Spielstand: 3:1

Zur Halbzeit steht es 3:1 für unsere U23 in einem ereignisreichen Spiel, in dem beide Mannschaften offensiv agieren

50. Minute, erhöht Alzenau durch Rouven Gast auf 4:1, der einen Schuss von der Strafraumgrenze gezielt einschießt

55. Minute, durch einen  Foulelfmeter erhöht unsere U23 durch Luca Bergmann auf 5:1

58. Minute, Luca Bergmann legt nach einem tollen Solo zum 6:1 nach.

89. Minute, Elias Niesigk erhöht auf 7:1 und schraubt das Ergebnis nun deutlich in die Höhe.

Mit dem Endstand von 7:1 hat sich unser Team nach einer tollen Leistung eine sehr gute Ausgangsposition für das Rückspiel verschafft, das am 4. Juni um 19 Uhr in Nidda stattfinden wird.

Bilder zum Spiel

DSC_8664.jpg

DSC_8680.jpg

DSC_8684.jpg

DSC_8686.jpg

DSC_8689.jpg

DSC_8693.jpg

DSC_8698.jpg

DSC_8705.jpg

DSC_8707.jpg

DSC_8723.jpg

DSC_8725.jpg

DSC_8726.jpg

DSC_8730.jpg

Top